Fachwissen

„AR-Brillen könnten in zehn bis 15 Jahren Smartphones ersetzen.“

„AR-Brillen könnten in zehn bis 15 Jahren Smartphones ersetzen.“

Augmented-Reality-Brillen sind für Infotainment-Anwendungen „the next big thing“. Doch sie werden nur dann von User-Seite akzeptiert, wenn sie unaufdringlich und perfekt funktionieren. Gegenwärtige Entwicklungen wollen genau das erreichen – ein Blick auf die Infotainment-Trends und -Entwicklungen der nächsten Jahre. lesen

Elektronikfertigung: Für die richtige Balance zwischen Produktivität und Flexibilität

Elektronikfertigung: Für die richtige Balance zwischen Produktivität und Flexibilität

Smarte Lösung für Elektronikfertiger aus dem High-Mix/Low-Volume-Segment: Der italienische EMS-Provider NES aus Neapel hat Hard- und Software seiner Baugruppenfertigung komplett modernisiert. lesen

Wie lassen sich Störungen in
Lötstellen vermeiden?

Wie lassen sich Störungen in Lötstellen vermeiden?

Die Lösung dieser Frage zeigt sich in ihren Grundzügen verblüffend schlicht: Es gilt Divergenzen zu vermeiden und das Wärmeabfuhr­verhalten einer Lötstelle operativ zu steuern. lesen

Europäische EMS/ODM-Industrie wichtiger Spieler im Elektronikweltmarkt

Europäische EMS/ODM-Industrie wichtiger Spieler im Elektronikweltmarkt

Die europäische EMS-Industrie verändert sich massiv, einerseits durch neu hinzu gekommene EMS-Unternehmen in Frankreich, andererseits durch starkes Umsatzwachstum in Osteuropa. Der Markt wächst weiter, der Wettbewerb auch. lesen

Ingenieure stellen das Brückenkonzept von Leonardo da Vinci auf die Probe

Ingenieure stellen das Brückenkonzept von Leonardo da Vinci auf die Probe

Leornado da Vinci entwarf einst ein Brückenkonzept für das Goldene Horn am Bosporus. Es wäre die längste Brücke seiner Zeit gewesen. Forscher des MIT stellten sich nun die Frage: Hätte diese Konstruktion wirklich funktioniert? lesen

Künstliche Intelligenz in der Fertigung

Künstliche Intelligenz in der Fertigung

Der wahre Wert von Daten geht weit über deren bloße Analyse hinaus: Der Inbegriff von Industrie 4.0 ist, eine High-Mix-Produktion mit kleinen Losgrößen unter Verwendung von KI zu optimieren. lesen

Wie entstehen Störungen
in Lötstellen?

Wie entstehen Störungen in Lötstellen?

Dieser erste Teil einer empirischen Studie geht der Entstehung von Störungen in Lötstellen beim Handlöten mit Sn63Pb37 auf den Grund und zeigt typische Ursachen. lesen

Lückenlose Traceability: Transparenz beim Lackieren über alle Fertigungsschritte hinweg

Lückenlose Traceability: Transparenz beim Lackieren über alle Fertigungsschritte hinweg

Eine Lackierung sorgt dafür, dass Elektronik nicht nur in sicherheitsrelevanten Einsatzbereichen sicher funktioniert. Die Seriennummern-bezogene Rückverfolgbarkeit – vom Rohmaterial zum Gerät und wieder zurück – stellt dabei sicher, dass das Produkt den Anforderungen gemäß gefertigt, getestet und eindeutig dokumentiert wurde. lesen

Weil Flexibilität in der SMT-Fertigung immer wichtiger wird

Weil Flexibilität in der SMT-Fertigung immer wichtiger wird

Schwankende Nachfrage, häufige Produktwechsel, kurzfristig geänderte Losgrößen - die SMT-Fertigung tut sich gewöhnlich schwer, unerwartete Veränderungen ohne Produktivitätsverluste zu meistern. Smarte Technologien können Abhilfe schaffen. lesen

Elektrische Zuverlässigkeit von No-Clean-Lotpasten unter Thermowechsel-Belastungen

Elektrische Zuverlässigkeit von No-Clean-Lotpasten unter Thermowechsel-Belastungen

No-Clean-Lotpasten werden in einer Reihe von Anwendungen eingesetzt, bei denen die Elektronikbaugruppen während der Nutzungsdauer großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Dabei können sich Risse in Flussmittelrückständen bilden. Diese Arbeit untersucht den Einfluss auf die elektrische Zuverlässigkeit des Fluxer-Rückstands. lesen

Experten-Analyse Leiterplattenmarkt – China wird Technologieführer

Experten-Analyse Leiterplattenmarkt – China wird Technologieführer

China entwickelt sich von der „verlängerten Werkbank“ zum Technologieführer und die USA verhängt willkürlich Strafzölle. Welche Auswirkungen haben „China 2025“, Strafzölle und Handelskriege auf die globale Leiterplattenindustrie? lesen

EUV-Lithographie ist auf dem Weg in die Großserienfertigung

EUV-Lithographie ist auf dem Weg in die Großserienfertigung

Ein schneller und genauer Resolution-Enhancement-Technology- (RET) Flow ist ein wichtiger Bestandteil der Großserienfertigung mittels EUV-Lithographie. Tools zur Modellierung einzigartiger EUV- (Extreme Ultra Violet) Effekte, Quellenoptimierung, Verbesserung der Tiefenschärfe und genauen optischen Näherungskorrektur (OPC) sind nun verfügbar. lesen

Verbessertes Auslöseverhalten dank Elektropolitur und optimierter Pad-Geometrie

Verbessertes Auslöseverhalten dank Elektropolitur und optimierter Pad-Geometrie

Nanoveredelung und optimierte Pad-Geometrien von SMD-Schablonen ermöglichen präzise Lötergebnisse und vermindern das erhöhte Fehlerrisiko aufgrund kleinerer Elektronikbauteile. lesen

Fertigung von Prototypen auf High-End-Bestückautomaten

Fertigung von Prototypen auf High-End-Bestückautomaten

Die technologischen Unterschiede zwischen Prototypen- und Serienfertigung werden zunehmend größer. Viele Probleme lassen sich erst beim Übergang von der Prototypen- zur Serienphase erkennen. Deshalb nutzt Ihlemann eine High-End-Anlage der Serienfertigung auch für den Prototypenbau. Wenn es an der maschinen­gerechten Zuführung von Bauteilen mangelt, kommt der 3D-Druck zum Einsatz. lesen

Klarheit in jeder Sprache – Compliance bei der Übersetzung von Labels

Klarheit in jeder Sprache – Compliance bei der Übersetzung von Labels

Die Herausforderungen für Medizintechnik-Hersteller wachsen: Sie sind zunehmend in der Pflicht, alle Informationen, die für den Anwender ihrer Produkte relevant sind, verständlich, eindeutig und einheitlich zu präsentieren. In jeder Sprache. Eine Aufgabe, die alles andere als trivial ist. lesen

Traceability: Qualität in jedem Fertigungsschritt

Traceability: Qualität in jedem Fertigungsschritt

Die Rückverfolgbarkeit entlang der gesamten Lieferkette sichert Elektronikhersteller bei Rückrufaktionen ab und hilft bei der Prozessoptimierung. Doch wo ist die Grenze zwischen schick, notwendig und wirtschaftlich? lesen

Eingebettete Sensorik macht 3D-gedruckte Knieorthese intelligent

Eingebettete Sensorik macht 3D-gedruckte Knieorthese intelligent

Durch die Kombination von industriellem 3D-Druck, eingebetteter Sensorik sowie Konnektivität haben die Unternehmen EOS und Blackbox Solutions eine maßgeschneiderte, intelligente Orthese entwickelt, welche den Heilungsprozess von Knieverletzungen verbessern soll. lesen

Reflow-Löten mit Diodenlasern

Reflow-Löten mit Diodenlasern

Bei der Fertigung hochfiligraner COB-Baugruppen ist das klassische Reflow-Löten im Konvektionsofen problematisch. Als zuverlässige und materialeffiziente Alternative bietet sich Bonden mit Diodenlasern an. lesen

3D-gedruckte Elektronik: Mikrodosierung von leitfähigen Pasten

3D-gedruckte Elektronik: Mikrodosierung von leitfähigen Pasten

In vielen industriellen Bereichen nimmt die Dosierung von hochviskosen Medien eine Schlüsselrolle ein. Aktuelle Verfahren kommen jedoch bei gewölbten Oberflächen oder bei der Mikrodosierung an ihre Grenzen – innovative Konzepte und Lösungen müssen her. lesen

3D-Druck wird von einem Laser-Sensor überwacht

3D-Druck wird von einem Laser-Sensor überwacht

Von Prototypen bis zur Serienfertigung sind mit dem 3D-Druck möglich. Damit der Druckkopf exakt geführt und positioniert wird, wird dieser in Echtzeit überwacht. Das übernimmt ein Laser-Sensor. lesen

Karriere:

GLYN GmbH & Co. KG

Commercial Account Manager / Vertriebsinnendienst (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Vertriebsbüro in 2345 Brunn am Gebirge. Ihre Aufgaben: ...

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Ingenieur (m/w/d) Approbation und Normung

Sie führen Zertifizierungsprojekte durch Für neue Produkte und Märkte erarbeiten Sie Zertifizierungsanforderungen und visualisieren diese Zusätzlich führen Sie die Konformitätsbewertungen durch und geben Konformitätserklärungen frei Sie arbeiten mit internen Stakeholdern sowie mit externen Zertifizierungsstellen zusammen Darüber hinaus konzipieren und leiten Sie Schulungen

Firmen stellen vor: Produkte

GLYN GmbH & Co. KG

Industrielle e.MMC von ATP bietet 60.000 Schreib-/Löschzyklen

Herausragende Zuverlässigkeit dank SLC-Flash-Technologie Mit dem E800Pi stellt Hersteller ATP (Vertrieb: ...

congatec AG

conga-TS87

COM Express® Typ 6 Modul basierend auf der vierten Generation Intel® Core™ Prozessoren

SAB Bröckskes GmbH & Co KG

Halogenfreie Kabel und Leitungen

Halogenfreie Kabel und Leitungen werden z.B. in sensiblen Bereichen, ...

Kostenlose Downloads

TRILUX GmbH & Co. KG

Sanesca LED

Sanesca LED bringt Wohnlichkeit in Klinik, Rehabilitation und Pflege. ...

Firmen laden ein: Events

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

Embedded-Linux-Architektur: Kernel-Treiberentwicklung (Seminar)

Wie entwickle ich einen Kernel-Treiber? Auf was muss ich bei Embedded- und Echtzeit-Systemen achten? ...

TRILUX GmbH & Co. KG

Veranstaltungen

Alle Veranstatlungen von Trilux im Überblick

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

Firmen stellen vor: News

GS YUASA Battery Germany GmbH

Produktion von Hochleistungs-Starterbatterien für umweltfreundliche Fahrzeuge

GS YUASA hat Erweiterungsinvestitionen im Inci GS YUASA Werk für Blei-Säure-Starterbatterien in Manisa in der Türkei getätigt. ...

ept GmbH

Maximale Flexibilität bei Datenübertragungen bis 16 Gbit/s

HF-Stecker: Die Colibri® SMT-Steckverbinder im Raster 0,5 mm von ept garantieren seit Jahren zuverlässige HighSpeed-Datenübertragungen zwischen Leiterplatten. ...

Eurocircuits GmbH

Eurocircuits Workshop mit dem Tufast Racing und munichmotorsport Team

Mit dem TUfast Racing Team und dem municHMotorsport Team aus München konnten wir erneut mit zwei Teams gleichzeitig einen EAGLE und Leiterplatten Workshop an der Hochschule München durchführen. ...