Erkenntnisse bereits in der Entwurfsphase

Elektronikentwicklung: Simulieren statt Experimentieren

Bereitgestellt von: CADFEM GmbH

Elektronikentwicklung: Simulieren statt Experimentieren

Viele Elektronikhersteller simulieren bei ihrer Entwicklung nicht alle Aspekte, sondern nur die Schaltung. Damit verpassen sie die Chance, Knowhow aufzubauen und Zeit und Geld zu sparen. Dabei ist der Einstieg einfacher, als viele glauben.

Kleine und mittlere Unternehmen schöpfen die Vorteile von Simulationswerkzeugen für die Elektronikentwicklung nicht aus, zum Teil haben sie diese noch nicht einmal erkannt. Dabei könnten sie durch einen Einsatz dieser Tools vor der Herstellung der Leiterplatte auch für Bereiche wie EMV, Signalintegrität oder Temperaturverhalten viel internes Knowhow aufbauen und durch weniger Redesigns Zeit, Geld und Ressourcen sparen.
 
Dieses Whitepaper entschärft die gängigsten Vorurteile, geht auf die Vorteile einer frühzeitigen Simulation ein und zeigt auf, wie sich diese erschließen lassen.
 
Im Whitepaper erfahren Sie,

  • was für den umfassenden Einsatz von Simulationswerkzeugen spricht, wo sie verwendbar sind und welche Vorteile sie bieten,
  • warum die Elektronikbranche bei der Simulation zögerlich ist, und
  • was Sie bei einer systematischen Einführung von Simulation beachten sollten.

Was mit Simulation in der Praxis erreicht werden kann, zeigt das Beispiel einer Leiterplattenentwicklung für Mikrocontroller mit DDR3-Anbindung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
datenschutz@cadfem.de
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.cadfem.de/datenschutz.html

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 11.07.19 | CADFEM GmbH

Anbieter des Whitepapers

CADFEM GmbH

Marktplatz 2
85567 Grafing b. München
Deutschland

Telefon: +49 (0)8092 7005-0
Telefax: +49 (0)8092 7005-77