Lösung im Strommanagement

Elektrische und elektronische Systeme mit hohen Strömen

Bereitgestellt von: Schweizer Electronic AG

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie Sie Logik und Leistung auf einer Leiterplatte kombinieren können und so nicht nur die Systemkosten über die Lebensdauer einer Elektronikeinheit reduzieren.

Der rasant gestiegene Leistungsbedarf in allen Bereichen der Technologie macht auch vor Leiterplatten nicht Halt. Neue Herausforderungen sind gefragt. Hierzu gibt es mehrere Lösungsansätze, die wir in diesem Whitepaper vorstellen.


Die Themen und Anforderungen für die Lösungsansätze sind:

  • Sie müssen hohe Ströme in Schaltungen realisieren
  • Sie müssen immer mehr Leistung auf immer weniger Raum liefern
  • Sie streben nach einer optimalen Zusammenarbeit von Logik und Leistung
  • Sie wünschen sich intelligente Regelungen bei hohen Strömen
  • Sie benötigen hohe Leistung und feinste Strukturen auf einer Leiterplatte
  • Sie beschäftigen sich mit Hybridantrieben
  • Sie beschäftigen sich mit Wechselrichtern oder ähnlichen Geräten, die bei der Erzeugung regenerativer Energien eingesetzt werden

Dickkupferschaltungen mit hohen Kupferschichtdicken einerseits und HDI - Schaltungen mit sehr feinen und komplexen Strukturen sind kein Widerspruch und stellen einen möglichen Lösungsansatz dar.
Erfahren Sie in diesem  Whitepaper an Hand eines Leitfadens, welcher Ansatz, bei welcher Herausforderung am ehesten zum Ziel führt. Und welchen Einfluss die verschiedenen Lösungen auf die unverzichtbare Zuverlässigkeit und die Kosten haben.

Klicken Sie auf „Jetzt kostenlos anzeigen“ und sehen Sie sich das Whitepaper an.

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 02.11.09 | Schweizer Electronic AG

Anbieter des Whitepapers

Schweizer Electronic AG

Einsteinstr. 10
78713 Schramberg
Deutschland