Fachartikel

Energie- und Datenübertragung mit Schleifringen

Energie- und Datenübertragung mit Schleifringen

Neu entwickelte Schleifringgenerationen, wie die hier vorgestellten, können den gestiegenen Anforderungen zum Einsatz in Industrial Ethernet und Industrie 4.0 entsprechen. lesen

Ein Stück mehr Lebensqualität durch Antriebstechnik

Aktion Elektronik hilft

Ein Stück mehr Lebensqualität durch Antriebstechnik

Jährlich erleiden weltweit geschätzt 130.000 Personen eine Querschnittlähmung. Mit einem Exoskellet können diese Menschen wieder stehen, laufen, sich umdrehen und selbstständig hinsetzen. lesen

Neue Robotik-Einsatzfelder: Das Leben der anderen Roboter

Neue Robotik-Einsatzfelder: Das Leben der anderen Roboter

Roboter sind nicht nur im Fertigungssektor auf Eroberungstour. Sie entdecken immer interessantere Einsatzfelder für sich – mal mehr und mal weniger ernst zu nehmen. lesen

Antrieb 4.0 – Intelligent, kommunikativ und dezentral

Antrieb 4.0 – Intelligent, kommunikativ und dezentral

Was kann der Industrie-4.0-Antrieb? Er sitzt direkt an der Maschine, ist intelligent und vor allem kommunikativ, so die einhellige Antwort führender Anbieter. lesen

Motorfeedback-Drehgeber: Schnittstellen kein limitierender Faktor mehr

Motorfeedback-Drehgeber: Schnittstellen kein limitierender Faktor mehr

Eine einzige Plattform, weniger Motorenvarianten und dazu eine Einkabel-Lösung: Mit der offenen Schnittstelle SCS Open Link und einer neuen Produktfamilie an Motorfeedback-Drehgebern reagiert Kübler auf Trends in der Antriebstechnik. lesen

35 sehenswerte Lösungen auf der SPS IPC Drives

35 sehenswerte Lösungen auf der SPS IPC Drives

Die SPS IPC Drives, Fachmesse der elektrischen Automatisierung, widmet sich in diesem Jahr stärker denn je dem Thema Digitalisierung. In diesem Artikel hat die Redaktion 35 interessante Produkte und Lösungen zusammengestellt, die man beim Messebesuch einmal näher in Augenschein nehmen sollten. lesen

Nutzfahrzeuge und Elektromobilität – Alles gut geladen?

Nutzfahrzeuge und Elektromobilität – Alles gut geladen?

Elektrische PKWs, Busse oder LKWs haben gemeinsame Probleme: Reichweite, Ladegeschwindigkeit und Ladeinfrastruktur. Wichtige Schritte sind gemacht. Doch wie funktioniert das Laden im Detail? lesen

Ein Motortreiber-IC als Lowpower-Vollbrücken-DC/DC-Wandler

Ein Motortreiber-IC als Lowpower-Vollbrücken-DC/DC-Wandler

Entwickelt wurde der Baustein DRV8848 als Motortreiber-IC, doch die integrierte isolierte Stromversorgung befähigt ihn auch zum Einsatz in weiteren Applikationen, wie der Autor am Beispiel Smart Meter zeigt. lesen

Ein neuer Technologie-Ansatz für den einfachen SJ-MOSFET

Ein neuer Technologie-Ansatz für den einfachen SJ-MOSFET

D3 Semi hat ihren Hochvolt-Superjunction-MOSFET weiterentwickelt und bietet u.a. die Konfigurierbarkeit auf Wafer-Ebene für schnelles Prototyping und/oder Behebung von Schaltungsproblemen. lesen

IGBTs in elektrischen Antrieben mit Kabellast richtig schalten

IGBTs in elektrischen Antrieben mit Kabellast richtig schalten

In Antrieben kleiner und mittlerer Leistung haben Kabelkapazitäten unerwünschten Einfluss auf Schaltverluste sowie Verriegelungs- und Schaltzeiten. Der Autor erklärt Zusammenhänge und Konsequenzen. lesen

Testsimulationen an elektronischen Steuergeräten automatisieren

Testsimulationen an elektronischen Steuergeräten automatisieren

Mit automatisierten Testsimulationen lassen sich elektronische Steuergeräte (ECU) detaillierter und vor allem auch schneller testen. Wir zeigen, wie das geht und welche Hardware dazu notwendig ist. lesen

Sicherheit für Vertikalachsen bei Stillstand nach SIL 2 und SIL 3

Sicherheit für Vertikalachsen bei Stillstand nach SIL 2 und SIL 3

Von schwerkraftbelasteten Achsen dürfen im energielosen Zustand keine Gefährdungen ausgehen. Der Beitrag skizziert einen digitalen Servoantriebsregler mit integrierter Sicherheitsfunktion. lesen

Von Glauben zu präzisem Wissen: Power Devices richtig beurteilen

Von Glauben zu präzisem Wissen: Power Devices richtig beurteilen

Zur Auslegung leistungselektronischer Geräte ist die genaue Kenntnis der thermischen Situation der Leistungshalbleiter unumgänglich. Doch die Bestimmung ist häufig mit mehr Tücken behaftet als erwartet. lesen

Berechnung von Geräuschen in Elektromotoren

Berechnung von Geräuschen in Elektromotoren

Inzwischen werden elektrische Antriebe auch hinsichtlich ihrer Geräuschentwicklung kritisch betrachtet. Das Engineering-Werkzeug Electric Drive Acoustics verkürzt die Entwicklungszeit durch Simulation. lesen

Skalierbare Komplettlösung für 50 bis 750 W Nennleistung

Antriebstechnik

Skalierbare Komplettlösung für 50 bis 750 W Nennleistung

Aufeinander optimiert wurden der Servomotor S1FK2 und Einachs-Umrichter S210 mit integrierten Safety-Funktionen. Ein einziges Kabel überträgt Energie, Gebersignale und Bremsensteuerung. lesen