Fachartikel

Ein Motortreiber-IC als Lowpower-Vollbrücken-DC/DC-Wandler

Ein Motortreiber-IC als Lowpower-Vollbrücken-DC/DC-Wandler

Entwickelt wurde der Baustein DRV8848 als Motortreiber-IC, doch die integrierte isolierte Stromversorgung befähigt ihn auch zum Einsatz in weiteren Applikationen, wie der Autor am Beispiel Smart Meter zeigt. lesen

Ein neuer Technologie-Ansatz für den einfachen SJ-MOSFET

Ein neuer Technologie-Ansatz für den einfachen SJ-MOSFET

D3 Semi hat ihren Hochvolt-Superjunction-MOSFET weiterentwickelt und bietet u.a. die Konfigurierbarkeit auf Wafer-Ebene für schnelles Prototyping und/oder Behebung von Schaltungsproblemen. lesen

IGBTs in elektrischen Antrieben mit Kabellast richtig schalten

IGBTs in elektrischen Antrieben mit Kabellast richtig schalten

In Antrieben kleiner und mittlerer Leistung haben Kabelkapazitäten unerwünschten Einfluss auf Schaltverluste sowie Verriegelungs- und Schaltzeiten. Der Autor erklärt Zusammenhänge und Konsequenzen. lesen

Testsimulationen an elektronischen Steuergeräten automatisieren

Testsimulationen an elektronischen Steuergeräten automatisieren

Mit automatisierten Testsimulationen lassen sich elektronische Steuergeräte (ECU) detaillierter und vor allem auch schneller testen. Wir zeigen, wie das geht und welche Hardware dazu notwendig ist. lesen

Sicherheit für Vertikalachsen bei Stillstand nach SIL 2 und SIL 3

Sicherheit für Vertikalachsen bei Stillstand nach SIL 2 und SIL 3

Von schwerkraftbelasteten Achsen dürfen im energielosen Zustand keine Gefährdungen ausgehen. Der Beitrag skizziert einen digitalen Servoantriebsregler mit integrierter Sicherheitsfunktion. lesen

Von Glauben zu präzisem Wissen: Power Devices richtig beurteilen

Von Glauben zu präzisem Wissen: Power Devices richtig beurteilen

Zur Auslegung leistungselektronischer Geräte ist die genaue Kenntnis der thermischen Situation der Leistungshalbleiter unumgänglich. Doch die Bestimmung ist häufig mit mehr Tücken behaftet als erwartet. lesen

Berechnung von Geräuschen in Elektromotoren

Berechnung von Geräuschen in Elektromotoren

Inzwischen werden elektrische Antriebe auch hinsichtlich ihrer Geräuschentwicklung kritisch betrachtet. Das Engineering-Werkzeug Electric Drive Acoustics verkürzt die Entwicklungszeit durch Simulation. lesen

Skalierbare Komplettlösung für 50 bis 750 W Nennleistung

Antriebstechnik

Skalierbare Komplettlösung für 50 bis 750 W Nennleistung

Aufeinander optimiert wurden der Servomotor S1FK2 und Einachs-Umrichter S210 mit integrierten Safety-Funktionen. Ein einziges Kabel überträgt Energie, Gebersignale und Bremsensteuerung. lesen

Elektrische Antriebstechnik aus der Praxis für die Praxis

Angemerkt

Elektrische Antriebstechnik aus der Praxis für die Praxis

Elektrische Antriebe sollen nicht nur permanent effizienter werden, sondern auch einfacher in der Projektierung und Inbetriebnahme. Wenngleich Maschinenkonstrukteure, Elektroniker und Software-Entwickler in ihren Projekten ergänzend zusammenarbeiten, ist mit zunehmender Vernetzung eine deutliche Erweiterung der fachlichen Schnittstellen mit interdisziplinärem Wissen nötig. lesen

Tunnelmagnetoresistive Sensoren für präzise Wege und Winkel

Sensorik

Tunnelmagnetoresistive Sensoren für präzise Wege und Winkel

Für das Messen von Länge, Position und Winkel setzen sich Sensoren in TMR-Technologie weiter durch. Unterschiede zu AMR- und GMR- Sensoren skizziert dieser Beitrag und zeigt das Verhalten im Drehfeld. lesen

Call for Paper Elektrische Antriebstechnik 2018

WEITERBILDUNG

Call for Paper Elektrische Antriebstechnik 2018

Wer seine elektrische Antriebslösung bestmöglich auslegen will, nutzt und den fachlichen Austausch mit Sachkennern auf dem Praxisforum Elektrische Antriebstechnik vom 20. bis 22.3.2018 in Würzburg. lesen

Historisches Laufrad nachgebaut und elektrifiziert

Draisine 200.0

Historisches Laufrad nachgebaut und elektrifiziert

Vor 200 Jahren unternahm der Erfinder Karl von Drais erstmals eine längere Fahrt mit seinem Laufrad, der Urform des Fahrrades. Dieses Jubiläum nahm ein Team der Universität des Saarlandes zum Anlass, das historische Fortbewegungsmittel nachzubauen und zu elektrifizieren. lesen

Aktuelle Anforderungen in der Antriebstechnik

Energiewende und neue Richtlinien

Aktuelle Anforderungen in der Antriebstechnik

Aktuelle Wandlungsprozesse in Ökonomie und Gesellschaft lassen die elektrische Antriebstechnik nicht außen vor. Zeitgemäße Antriebslösungen diskutierten Experten auf dem Praxisforum Elektrische Antriebstechnik. lesen

Berühren erwünscht – so bleiben DC-Motoren cool

DC-Motor

Berühren erwünscht – so bleiben DC-Motoren cool

Mehrere Faktoren sorgen dafür, dass ein DC-Motor heiß wird. Doch gerade in Handgeräten sollten DC-Motoren nicht heiß werden. Mit einem überdimensionierten Motor schafft man Abhilfe. Es gibt aber noch andere Möglichkeiten. lesen

Verbesserte Stromtragfähigkeit
ohne Baugrößenzuwachs

Stromschienen

Verbesserte Stromtragfähigkeit ohne Baugrößenzuwachs

Laminierte Stromschienen sorgen für induktivitätsarmes Verteilen von Energie, etwa in Umrichtern. Je höher Schaltfrequenz und der Strombetrag sind, umso mehr zählt jedes eingesparte nH. lesen