Panel-PC

Einbauoptionen und Core-i-CPUs

| Redakteur: Holger Heller

(Bild: VBM-Archiv)

Die anpassbaren Panel-PCs der Serie SlimLine IV70 von TL sind mit der dritten Generation von Intels Core-i-CPUs ausgestattet und bieten flexible Einbauoptionen. Mit aktuellen i3-, i5- und i7-CPUs und bis zu 2x 2,9 GHz lassen sie sich auch in rechenintensiven Anwendungen einsetzen. Für die 22-nm-CPUs (Ivy Bridge) wurden 3D-Transistoren eingesetzt, was den Strombedarf senkt und die Rechenleistung erhöht. Zudem ist der Grafikchip in die CPU integriert. Die IV70-Serie erhält man mit Diagonalen von 38,1 cm (15") mit einem Seitenverhältnis von 4:3 bis zu 54,6 cm (21,5") mit Full-HD-Auflösung und 16:9 Seitenverhältnis.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42565480 / Embedded Systeme)