Service-Schnittstellen

Effizient und flexibel auf Anlagen und Prozesse zugreifen

| Redakteur: Kristin Rinortner

Service-Schnittstellen an Schaltschränken: Sie erfordern kein speziell geschultes Fachpersonal und ermöglichen Technikern eine Kommunikation durch die geschlossenen Schaltschranktür mit der Steuerung / PC und Elektronik.
Service-Schnittstellen an Schaltschränken: Sie erfordern kein speziell geschultes Fachpersonal und ermöglichen Technikern eine Kommunikation durch die geschlossenen Schaltschranktür mit der Steuerung / PC und Elektronik. (Bild: Weidmüller)

Service-Schnittstellen an Schaltschränken gewähren einen schnellen Zugriff auf die Steuerung im Schaltschrank. Das reduziert die Gefahr von Fehlbedienungen oder Unfällen deutlich.

Weidmüller bietet mit FrontCom Vario geschützte Serviceschnittstellen an Schaltschränken an: Sie ermöglichen die Durchführung vieler Servicearbeiten während des laufenden Betriebs und steigern dadurch effektiv die Verfügbarkeit und Produktivität von Anlagen. Die Serviceschnittstellen gewähren Technikern jederzeit den schnellen und sicheren Zugriff auf die Steuerung im Schaltschrank, was den Einsatz von speziell autorisiertem Fachpersonal entbehrlich macht. Zudem reduzieren sie die Gefahr von Fehlbedienungen oder Unfällen deutlich.

Die Schnittstellen sind kompakt gebaut, einfach zu montieren und lassen sich flexibel zusammenstellen. Je nach Bedarf können sich Anwender zwischen verschiedenen Daten-, Signal- und Powermodulen entscheiden und wählen aus mehreren attraktiven Gehäusedesigns. Das bestehende Sortiment wurde jetzt um diverse neue Einsätze wie VGA, HDMI und weitere Steckdosen ergänzt. Außerdem besteht die Option, vordefinierte Sets zu bestellen.

Dem effizienten und flexiblen Zugriff auf Anlagen und Prozesse dienen die aktuellen FrontCom Vario-Einsätze: Power Einsätze Deutschland orange, Signal Einsätze HDMI, HD15/VGA sowie Signal Einsätze D-Sub (9- und 25-polig). Hinzu gekommen sind ebenfalls neue Einsatzplatten – 1x Power, 1x 3 A Sicherung, 1 x Data – und nicht zuletzt Power Einsätze Australien gleichwie Power Einsatz RCBO (Residual current operated Circuit-Breaker with Overcurrent protection).

Dank überzeugender Produktmerkmale stellt FrontCom Vario eine besonders sichere, schnelle und zukunftsorientierte Lösung dar. Wartungs- und Optimierungsprozesse an Anlagen lassen sich effizienter und damit auch kostengünstiger durchführen. Im Vergleich zu herkömmlichen Serviceschnittstellen kombiniert die Lösung mehrere Funktionen in nur einem Einfachrahmen. Dies reduziert den Platzbedarf um rund die Hälfte.

Folgende vordefinierte Sets lassen sich optional bestellen: Erstens Einsatzplatte 2x Data 1x Power DE mit Kunststoffdeckel, geschirmt, mit Data-Einsätzen USB 2.0 A/A, RJ45 Kupplung Cat.-6A und Power-Einsatz Steckdose DE. Zweitens das Set 2x Data 1x Power MC, Metalldeckel mit Schlüssel abschließbar, geschirmt, mit Data-Einsätzen
2 x RJ45 Kupplung Cat.-6A und Power-Einsatz Steckdose Multikontakt für: EU, US, CN, GB, IND. Folgendes Set ist sowohl geschirmt als auch ungeschirmt erhältlich: 2x Data, 1x Power mit Kunststoffdeckel mit Schlüssel abschließbar, mit Data-Einsätzen USB 2.0 A/A, RJ45 Kupplung Cat.-6A und die Power-Einsatz Steckdose DE.

Für zukunftssichere Datenübertragung und beste Übertragungseigenschaften sorgen RJ45-Einsätze nach Cat.-6A-Standard. Sie erzielen Datenübertragungsraten bis 10 GBit/s. Das modulare FrontCom Vario ergänzt die FrontCom-Micro-Serviceschnittstelle. Diese ist ab sofort auch mit USB-3.0-Kupplung erhältlich.

Das Vario-System bietet mehr als 5000 Kombinationsmöglichkeiten. So gibt es Deckelvarianten in Kunststoff oder aus robustem Metall für raue Umgebungen. Alle Varianten sind in geschlossenem Zustand als IP65-Produkte ausgelegt und zu 100% kompatibel zum Marktstandard. Für korrekte Kennzeichnung der Betriebsmittel und gute Lesbarkeit sorgt die große Markierungsfläche auf dem Deckel. Der optionale Berührungsschutz auf der Innenseite offeriert zusätzliche Markierungsmöglichkeiten für jede Schnittstelle und erleichtert die eindeutige Zuordnung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44101379 / Gehäuse & Schränke)