Netzteile Eentspricht neuesten Medizin- und IT-Normen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Die 500-W-Netzteile der Serie GCU500 von XP Power sind mit den Maßen 83,8 mm x 165,1 mm x 39,3 mm in 1-HE-Anwendungen einsetzbar und eignen sich für industrielle Anwendungen wie Robotik und erneuerbare Energien.

Firmen zum Thema

(Bild: XP Power)

Die doppelte Absicherung, ein geringer Ableitstrom und eine Isolation von 2 x MOPPs (Means Of Patient Protection) von Eingang zu Ausgang ermöglichen auch den Einsatz in kritischen medizinischen Anwendungen wie Beatmungsgeräten und medizinischen Gerätewagen in Krankenhausumgebungen. Die Produkte entsprechen der neuesten dritten Ausgabe der Medizingerätenorm IEC 60601-1 einschließlich des Risikomanagements.

Die GCU500-Serie erfüllt die Sicherheitsanforderungen für den Einsatz in großen Höhen. Es sind bis zu 4000 m Einsatzhöhe bei medizinischen sowie 5000 m bei IT-Anwendungen möglich.

Neueste Resonanzwandler- und Synchrongleichrichtertechniken führen zu einem sehr hohen Wirkungsgrad von bis zu 93%, was niedrige Betriebskosten, reduzierte Bauteiletemperatur, verlängerte Lebensdauer und Energieeinsparung zur Folge hat.

Die Geräte sind in einem U-Chassis eingebaut, wiegen nur 748 g und haben Schraubklemmen für den Hauptausgang. Der Eingangsanschluss ist ein Molex-Steckverbinder oder, wenn der optionale Lüfter eingebaut ist, Schraubklemmen.

Der Betriebstemperaturbereich beträgt –40 bis 70 °C, die volle Leistung ist bis zu +50 °C möglich. Der breite Eingangsspannungsbereich von 80 bis 264 VAC ermöglicht universellen Einsatz, wobei die volle Ausgangsleistung bis 90 VAC zur Verfügung steht, bei 80 VAC muss die Leistung um 20% verringert werden. Ohne aktive Lüfterkühlung sind bis zu 250 W verfügbar. Die Produkte bieten einen Einspannungsausgang mit 12, 15, 18, 24, 36 oder 48 VDC, eine 5-V-Standby- und 12-V-Lüfterversorgungen. Remote On/Off und AC-Fail sind Standard.

Es werden die neuesten EMV-Normen für industrielle als auch medizinische Anwendungen erfüllt, einschließlich der strengeren Klasse B für leitungsgebundene Emissionen nach EN55011/32 und die 4. Edition der IEC60601-1-2.

Die internen Schutzfunktionen umfassen einen Überspannungsschutz für den Hauptausgang, Kurzschluss- und Überlastschutz für alle Ausgänge und eine Übertemperaturabschaltung.

Die Serie ist bei Digi-Key, element14, Farnell, RS Components, zugelassenen regionalen Händlern oder direkt bei XP Power erhältlich und wird mit einer 3-jährigen Garantie ausgeliefert.

(ID:45063446)