congatec

EDM-Services für embedded Designs und neue Single Board Computer

| Redakteur: Martina Hafner

Erklärt im electronicaTV-Video congatecs neue EDM-Services sowie den Thin Mini-ITX: Christian Eder, Marketingdirektor
Erklärt im electronicaTV-Video congatecs neue EDM-Services sowie den Thin Mini-ITX: Christian Eder, Marketingdirektor (Foto: congatec)

Mit Embedded Design & Manufacturing Services (EDMS) betreut der Embedded-Spezialist congatec künftig kundenspezifische Entwicklung durch den kompletten Produktlebenszyklus. Ferner stellen die Deggendorfer neue Single Board Computer vor.

congatec, bekannt als Anbieter von industriellen Computermodulen auf den Standard-Formfaktoren Qseven, COM Express, XTX und ETX, erweitert sein Portfolio um EDM-Services. congatec agiert bei diesen Projekten als Dienstleister und unterstützt den Kunden in seinem spezifischen Systemdesign.

Die Idee der erweiterten Wertschöpfungskette ist es, dass der Kunde in seinen Entwicklungsprojekten von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens als Hersteller von qualitativ hochwertigen Computermodulen profitieren kann. Auf Basis des Know-Hows der Embedded-Spezialisten und der vorhandenen Infrastruktur können Unternehmen individuelle Anpassungen und Lösungen an congatec auslagern.

Video: Christian Eder auf der electronica 2014 zu congatecs EDMS sowie dem neuen conga-IC87

So kann mit nur einem Lieferanten das komplette Spektrum von der kostengünstigen Standardlösung bis hin zum individuellen EDMS-Projekt abgedeckt werden – über Technologieplattformen von x86 bis ARM sowie Formfaktoren von Standard oder spezifischen Einplatinencomputern bis hin zu Computermodulen. Synergieeffekte sollen zudem dem Kunden helfen, Entwicklungszeiten und -kosten zu senken.

congatec beginnt beim EDM-Service in der Konzeptphase und beim Projektmanagement, entwickelt die spezifische Hard- und Software, steuert die Fertigung, die Systemintegration sowie die globale Logistik und betreut den Kunden bis hin zum technischen Support.„Wir sind davon überzeugt, mit unserem neuen Serviceangebot noch mehr Flexibilität in die Entwicklung von embedded Lösungen zu bringen. So machen wir die Realisierung von Kundenapplikationen einfacher und kosteneffizienter, wodurch unsere Kunden einen weiteren Wettbewerbsvorsprung erzielen können,“ erklärt Matthias Klein, Vorstandsmitglied (COO) der congatec AG.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43067063 / Electronic Manufacturing Services)