Avionik Echtzeitsystem Integrity 178-tuMP erfüllt Anforderungen für Esterline-Cockpitsysteme

Redakteur: Franz Graser

Green Hills Software hat sämtliche Zertifizierungsanforderungen nach RTCA/DO-178B Level A für sein Multicore-Echtzeitbetriebssystem Integrity-178 tuMP (tuMP steht für Time-variant Multiprocessing) in Esterline CMCs kommenden integrierten Avionik-Rechnern und Smart-Displays erfüllt.

Anbieter zum Thema

Esterline CMCs Smart Display MFD-3068
Esterline CMCs Smart Display MFD-3068
(Bild: Green Hills Softweare)

Esterline CMCs Einführung dieses RTOS erfolgt in der dritten Generation seines Smart-Displays MFD-3068, das auf dem Multicore-Prozessor P3041 von NXP basiert. Das MFD-3068 wird in die Transportflugzeuge AN-124 und in die Regionalflugzeuge AN-148/AN-158/AN-178 von Antonow verbaut und von Esterline CMC sowie der Transport Canada Civil Aviation zertifiziert. Das Smart-Display wurde auch von Airbus Helicopters und der deutschen Bundeswehr zur Aufrüstung der CH-3068GS/GE Sea-Stallion-Hubschrauber ausgewählt.

Integrity-178 tuMP wird seit 2010 an Green Hills Softwares Kunden in den Bereichen Luft-/Raumfahrt- und Verteidigungstechnik ausgeliefert. Es basiert auf einer 15-jährigen erfolgreichen Einsatz- und Zertifizierungsgeschichte, basierend auf dem Vorgängersystem für Single-Core-Prozessoren. Nun sind Multicore-Betriebssystemfunktionen enthalten, die den AMP- und SMP-Betrieb unterstützen.

Integrity-178 tuMP steht für Prozessoren von Intel, NXP PowerPC/QorIQ und ARM zur Verfügung und unterstützt 32- und 64-Bit-Architekturen. INTEGRITY-178 tuMP für Intel-Prozessoren unterstützt auch Linux- und Windows-GuestOS-Virtualisierung. Das RTOS unterstützt den Standard ARINC-653 Part 1 vollständig sowie optionale Funktionen aus Part 2, wie etwa Sampling Port Data Structures, Sampling Port Extensions, Memory Blocks, Multiple Module Schedules und File System.

Es bietet zudem Optionen wie einen DO-178B-Level-A-konformen Netzwerk-Stack und ein Dateisystem, die auf einer Client/Server-Architektur basieren. Damit kann der Level-A-Server gleichzeitig mit mehreren Clients kommunizieren, die auf verschiedenen Sicherheitsebenen (DAL A - E) arbeiten, die auf dem gleichen Core oder auf verschiedenen Cores lokalisiert sind. Integrity-178 entspricht den FACE 2.1 Safety-Base- und Security-Profilen und unterstützt den aktuellen FACE-3.0-Entwurf, der bereits angewendet wird.

„Die Multicore-Technologie bietet heute mehr Rechenleistung, wie sie für unsere fortschrittlichen Smart Displays und Einsatzrechner erforderlich ist“, erklärte Jim Palmer, Vice President Products and Navigation Solutions bei Esterline CMC. „Im Vergleich zur vorherigen Generation von Single-Core-Prozessoren kommen nun auch noch hohe Sicherheitsanforderungen beim Einbau in flugkritische Systeme hinzu.“

Palmer weiter: „Unser Ziel war es, die ideale SWaP-Verringerung (Size, Weight, and Power) durch moderne Multicore-Bausteine zu erreichen und gleichzeitig den größtmöglichen Datendurchsatz mit diesen ICs zu erzielen. Wir suchten nach einem Zulieferer, der diese SWaP- und Datendurchsatz-Ziele erreicht, ohne dabei unsere Anforderungen an die Sicherheitszertifizierung zu gefährden. Nach einer gründlichen und umfangreichen Studie haben wir uns für Green Hills Softwares Integrity-178 tuMP entschieden, das als einziges RTOS alle unsere Anforderungen erfüllt.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44234744)