Suchen

Sparsames Display E-Paper-Display stellt drei Farben dar

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Die sparsamen E-Paper-Displays von Densitron können jetzt Schwarz, Weiß und Rot darstellen. Verfügbar sind Größen mit 2,87 und 4,2 Zoll.

Firmen zum Thema

Densitron bringt E-Paper-Displays auf den Markt, die Schwarz, Weiß und Rot darstelen können.
Densitron bringt E-Paper-Displays auf den Markt, die Schwarz, Weiß und Rot darstelen können.
(Bild: Densitron)

Neben rein monochromen E-Paper-Displays wächst der Bedarf an farbigen Geräten. Densitron bietet nun statt zwei auch drei Farben: Schwarz, Weiß und Rot. Das Spectra EPD basiert auf einem TFT-Display-Substrat und einer Glas-Active-Matrix. Damit lassen sich hohe Auflösungen und ein breiter Blickwinkel von 180° erreichen. Zwei Spectra EPD For-mate sind derzeit verfügbar: das E2287ES051 mit einer Diagonalen von 2,87'', einer Auflösung von 296 x 128 und einer Pixeldichte von 112 dpi sowie das größere Modell E2417ES053 mit einer Diagonalen von 4,2'', einer Auflösung von 400 x 300 bei 120 dpi. In beiden Displays ist die Anordnung der Pixel vertikal und die Oberfläche mit Anti-Glare-Beschichtung ausgeführt. Deshalb können Spectra EPDs feine Grafiken und Muster darstellen, sowie die Lesbarkeit, Auffälligkeit und Wirkung verbessern.

Aufgrund ihrer bistabilen Eigenschaften ist der Energiebedarf der E-Paper-Displays bei einem Bildwechsel gering. Angezeigte Bilder benötigen keine Energie. Die Displays sind für einen Betriebstemperaturen von 0 bis 40 °C ausgelegt.

(ID:44504988)