Displays E-Books bringen Display-Umsätze in Schwung

Redakteur: Jan Vollmuth

Display-Hersteller werden in den nächsten Jahren deutlich von der steigenden Nachfrage nach E-Books profitieren: Der Umsatz mit E-Book-Displays soll bis 2012 um durchschnittlich 143% pro Jahr steigen, so die Analysten von iSuppli.

Anbieter zum Thema

Nach ihrer Prognose wird die Zahl der weltweit gelieferten E-Books bis 2012 auf 1,83 Mio. Stück steigen. Im Jahr 2007 lag die Zahl noch bei rund 150.000 Einheiten. Dies entspricht einem durchschnittlichen Jahreswachstum von 161%. Entsprechend soll Umsatz mit in E-Books genutzten Displays von 3,5 Mio. US-$ 2007 auf 291,2 Mio. US-$ im Jahr 2012 wachsen – dies entspricht durchschnittlich 143% Umsatzsteigerung pro Jahr.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:263900)