Logo
10.03.2020

Artikel

Mehrere unabhängige Radarechos gleichzeitig

Mit mehreren unabhängigen Radarechos können Entwickler jetzt Radar-Sensoren testen. Möglich wird das über ein Software-Upgrade, um bis zu vier Objekte unabhängig voneinander zu simulieren.

lesen
Logo
18.07.2019

Artikel

Autonomes Fahren – dSpace stärkt KI-Kompetenz durch Erwerb von understand.ai

dSpace übernimmt das Start-up understand.ai. Unter dem Dach der dSpace Gruppe wird understand.ai in die Kernaufgaben „Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI)“ und „cloudbasierte Werkzeuge“ investieren, seine bestehenden Produkte als integrierten Bestandteil des dSpace Lösungsang...

lesen
Logo
14.01.2018

Artikel

Erweitertes Lösungsangebot für die Fahrdynamikentwicklung

MdynamiX und dSPACE haben eine Kooperation vereinbart, mit der sie ihre bisherige konstruktive Zusammenarbeit im Bereich der Entwicklung und des Tests von elektrischen Lenksystemen weiter vertiefen. Dazu wurde das Lenksystemmodell von Professor Peter E. Pfeffer, dem CEO von Mdyna...

lesen
Logo
11.07.2017

Artikel

Concar Expo: Eine Messe für das vernetzte Auto

Der Umzug von Düsseldorf nach Berlin hat der Concar Expo sichtbar gut getan: Mehr Aussteller, mehr Fachvorträge und mehr Besucher. Auf der Messe wird klar, dass eine völlige Neuorganisation der Mobilität im Gange ist: Das Auto durchlebt eine Metamorphose.

lesen
Logo
21.06.2016

Artikel

Car2X soll Hybridantriebe effizienter machen

Mit einem Forschungsprojekt soll die Vernetzung von Fahrzeugen und Umgebung besser entwickelt und für effiziente Hybridantriebe genutzt werden.

lesen
Logo
07.10.2014

Artikel

Unterstützt mehrere Processing Units

Die Hardware-in-the-Loop-Technologie Scalexio von dSPACE ist dank einer neuen Erweiterung für Multiprozessor-Simulationsplattformen (MP) noch leistungsstärker geworden.

lesen
Logo
15.05.2014

Artikel

Modelle inklusive Schnittstellen und Parameter zentral verwalten

Mit der Version 1.3 der Datenmanagement-Software SYNECT ergänzt dSPACE sein Test-, Signal-, Parameter- und Variantenmanagement für die modellbasierte Entwicklung um ein leistungsstarkes Modellmanagement.

lesen
Logo
27.05.2013

Artikel

Effiziente Fahrwerkauslegung mit virtuellen Prüfständen

Die Automotive Simulation Models (ASM) von dSPACE unterstützen nun auch die Simulation virtueller Prüfstände für die Fahrdynamikanalyse.

lesen
Logo
07.09.2012

Artikel

Flexible Erweiterungen für HIL-Simulatoren

Die neue Version von dSPACE SCALEXIO vereinfacht die Skalierung der Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulation für große, rechenintensive Simulations-modelle mit vie...

lesen
Logo
11.06.2012

Artikel

Unterstützt AUTOSAR 4.0 und 3.2

Die Version 3.3 des dSPACE Seriencode-Generators TargetLink bietet umfangreiche Erweiterungen für die AUTOSAR-konforme Steuergeräte-Entwicklung und unterstützt die zukünftig maßgeblichen AUTOSAR-Standards 4.0 und 3.2.

lesen
Logo
12.12.2011

Artikel

Neue I/O-Funktionen und flexible Fehlersimulation

Die neue Version von des HiL-Simulators Scalexio von dSpace bietet zusätzliche Funktionen, da er die Protokolle SAE J2716 SENT 2010 (Single Edge Nibble Transmission) und Ethernet unterstützt und zudem über ein flexibles, skalierbares Lizenzmodell für die Fehlersimulation verfügt....

lesen
Logo
07.12.2011

Artikel

Was die Elektronikbranche von 2012 erwartet

Wie wird sich die Elektronikbranche 2012 entwickeln, wo liegen Risiken, welche Chancen tun sich auf? Diese Fragen hat ELEKTRONIKPRAXIS mehr als 30 Experten aus der Praxis gestellt.

lesen
Logo
08.03.2010

Artikel

AUTOSAR-Werkzeugkette für Kfz-Steuergeräte vom Entwurf bis zur fertigen Software

dSPACE und EB (Elektrobit) kooperieren im Bereich ihrer AUTOSAR-Werkzeuge und bieten eine abgestimmte Werkzeugkette für den Systementwurf bis hin zur serienreifen AUTOSAR-Steuergeräte-Software an.

lesen
Logo
07.01.2010

Artikel

Zusammenspiel von AUTOSAR-Werkzeugen soll gemeinsam mit Vector Informatik optimiert werden

dSPACE und Vector Informatik wollen gemeinsam die Interoperabilität ihrer AUTOSAR-Werkzeuge TargetLink und DaVinci Developer optimieren.

lesen
Logo
28.10.2009

Artikel

Simulationsmodelle weisen die korrekte Funktion der ab 2011 in Nutzfahrzeugen vorgeschriebenen ESP-Systeme nach

Um die Sicherheit von Nutzfahrzeugen im Straßenverkehr zu erhöhen, schreibt die neue Richtlinie der europäischen Wirtschaftskommission der UNO (UN/ECE) 13-H den Einsatz von elektronischen Stabilitätssystemen (ESP-Systemen) in Nutzfahrzeugen ab 2011 vor.

lesen
Logo
21.08.2009

Artikel

PHS-Bus-Architekturen noch flexibler gestalten

Das DS802 PHS Link Board von dSPACE bietet erweiterte Möglichkeiten für den modularen und flexiblen Aufbau von Echtzeitsystemen auf PHS-Bus-Basis. Mit ihm können Entwickler I/O-Boards

lesen
Logo
09.07.2009

Artikel

Modulare Hardware erkennt menschlichen Atmungsreflex und unterstützt die Lungen

Wie beim Herzschlag machen wir uns beim Atmen keine Gedanken. Normalerweise. Doch ein künstliches Beatmungssystem muss die Atemluft richtig dosieren. Eingriffe sind für Patienten unangenehm und die Maschine muss auf den Atmungseinsatz reagieren.

lesen
Logo
09.06.2009

Artikel

Grafische Parametrierung von Verbrennungsmotormodellen

Die Parametriersoftware ModelDesk von dSPACE unterstützt nun auch die Motor-Mittelwertmodelle der Automotive Simulation Models (ASM). Die Anwender erhalten damit einen intuitiven Zugang

lesen
Logo
04.11.2008

Artikel

Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young zeichnen Dr. Herbert Hanselmann als Entrepreneur des Jahres 2008 aus

Die Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat Dr. Herbert Hanselmann die begehrte Auszeichnung „Entrepreneur des Jahres 2008“ verliehen. Hanselmann (59) ist der geschäftsführende Gesellschafter der dSPACE GmbH, Anbieter von Werkzeugen für die Entwicklung und den Test ...

lesen
Logo
17.09.2008

Artikel

Neue Version unterstützt MISRA-TargetLink-Regeln

Mit dem Model Examiner 1.2 bringt das Unternehmen Model Engineering Solutions (MES) eine neue Version des Richtlinien-Checkers für Simulink- und Tar-getLink-Modelle auf den Markt.

lesen
Logo
05.05.2008

Artikel

Werkzeuge für die Entwicklung mechatronischer Systeme erweitert

dSPACE hat eine neue Kategorie von Simulationsmodellen angekündigt, mit denen der Anbieter von Werkzeugen für die Entwicklung von Steuergeräten und mechatronischen Regelungen seine

lesen
Logo
01.08.2007

Artikel

Tool-Hersteller eröffnet zweite Niederlassung in Japan

Die dSpace GmbH in Paderborn hat ein Büro im japanischen Nagoya in der Präfektur Aichi an der japanischen Ostküste, einem Zentrum der Fahrzeug- und Luftfahrtindustrie, eröffnet. Erst vor einem Jahr hatte der Spezialist für Werkzeuge für Entwicklung und Test mechatronischer Regelu...

lesen
Logo
26.04.2007

Artikel

Release 5.3 mit neuen Erweiterungen

Das dSPACE Release 5.3 ergänzt viele dSPACE-Werkzeuge um neue Funktionen. Unter anderem bietet es mehr Möglichkeiten für Echtzeittests, eine erweiterte Schnittstellenunterstützung

lesen
Logo
26.04.2007

Artikel

Release 5.3 mit neuen Erweiterungen

Das dSPACE Release 5.3 ergänzt viele dSPACE-Werkzeuge um neue Funktionen. Unter anderem bietet es mehr Möglichkeiten für Echtzeittests, eine erweiterte Schnittstellenunterstützung

lesen
Logo
22.03.2007

Artikel

Virtueller Partikelfilter

Mit einem neuen Abgasnachbehandlungssystem und einer Parametrierung für einen 40-Tonnen-Lkw legt dSPACE sein Dieselmotor-Simulationsmodell neu auf. dSPACE hat seine Automotive Simulation

lesen
Logo
22.03.2007

Artikel

Virtueller Partikelfilter

Mit einem neuen Abgasnachbehandlungssystem und einer Parametrierung für einen 40-Tonnen-Lkw legt dSPACE sein Dieselmotor-Simulationsmodell neu auf. dSPACE hat seine Automotive Simulation

lesen
Logo
09.01.2007

Artikel

Systemdesign bei Steuergeräten

Die Anzahl und die Vernetzungen der Funktionen elektronischer Steuergeräte sind mittlerweile so zahlreich und umfangreich geworden, dass der Umgang mit mehreren 100 Softwaremodulen

lesen
Logo
07.12.2006

Artikel

Testaktionen auf Echtzeitbasis durchführen

dSpace erweitert mit dem Release 5.2 viele Werkzeuge um neue Funktionen. Das AutomationDesk 1.4 bietet mit den Python-Skripten eine Lösung, um Echtzeittests an Steuergeräten durchzuführen.

lesen
Logo
28.09.2006

Artikel

Die Teststrecke kommt ins Labor

Einen Prüfstand zur Konzeptabsicherung für Mechatronikentwicklung und -validierung (MDV) hat die amerikanische MTS Systems Corporation, Anbieter von Testsystemen und industriellen Positionssensoren,...

lesen
Logo
15.09.2006

Artikel

AutomationDesk mit COM-API-Schnittstelle

Testautomatisierung und Testmanagement

lesen