Auf der Leiterplatte montiert

Drucksensoren für elektronische Regler in harscher Umgebung

Bereitgestellt von: Bourns Inc.

Drucksensoren für elektronische Regler in harscher Umgebung

In rauen Umgebungen sind Drucksensoren vielen Einflüssen ausgesetzt. Sollen Ihre Anwendungen in solchen Bereichen zuverlässig funktionieren, müssen Sie auf vieles achten. Das Whitepaper zeigt Ihnen, worauf es besonders ankommt.

Die Integration von Drucksensoren ist bei vielen industriellen Anwendungen eine Notwendigkeit. Und dies in unterschiedlichsten Applikationen wie Energie, Schwermaschinen, Transport oder Lebensmittel, aber auch in bestimmten medizinischen Bereichen.

Bei der Auswahl des dafür passenden Drucksensors muss vor allem berücksichtigt werden, ob er häufig in einer rauen Umgebung zum Einsatz kommt, also beispielsweise hohem Staubaufkommen, Chemikalien, Stoß- Vibrations- oder Temperatureinwirkungen ausgesetzt ist. Denn diese Faktoren wirken sich auf die Leistung, die Zuverlässigkeit und die Lebensdauer der Komponente aus.

Aber auf was müssen Sie bei der Entwicklung in Bezug auf den Aufbau des Sensors und seine Leistungsmerkmale achten? Die Antworten darauf bekommen Sie im Whitepaper.

Im Whitepaper lernen Sie, worauf es bei der Auswahl von Drucksensoren hinsichtlich

– Genauigkeit,

– Medienkompatibilität,

– Temperaturbereich und

– Packungsgröße

ankommt, damit diese unter extremen Bedingungen eingesetzt werden können.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
datenschutz@bourns.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.bourns.com/de/legal/datenschutzerklaerung

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 14.05.19 | Bourns Inc.

Anbieter des Whitepapers

Bourns Inc.

Columbia Avenue 1200
92507 Riverside, CA
USA