USB3 Vision

Drei weitere Kameras mit e2v-Sensoren

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: MATRIX VISION)

Für die neue USB3-Vision-Kamera mvBlueFOX3 sind nun drei Modelle mit CMOS-Sensoren von e2v verfügbar. Das erste Modell hat einen 1/1,8-Zoll-Sensor mit 1,3 MPixel Auflösung, den es sowohl als Farb- als auch als Graustufen-Variante gibt. Das Format beträgt 1280 x 1024 Bildpunkte. Der Pipelined Global-Reset Shutter hat eine maximale Framerate von 60 Hz bei voller Sensorauflösung. Pipelined bedeutet, dass schon beim Auslesen des Sensors die Belichtung des nächsten Frames gestartet werden kann. Dadurch sind höherer Frameraten möglich. Die 1,3-MPixel-Kamera gibt es auch als eine spezielle Nahinfrarot-Variante (NIR). Die verbesserte Empfindlichkeit dieses Kameramodels erreicht der Sensor durch einen tieferen und dadurch größeren Bereich der Fotodiode, was die Photonenausbeute verbessert. Der Sensor eignet sich besonders für Anwendungen mit schwierigen Lichtbedingungen. Die dritte Kamera hat einen Sensor mit 2-MPixel-Farb- und Grausensor (1/1,8 Zoll). Die Auflösung der Kamera ist 1600 x 1200 Pixel. Auch dieser Sensor besitzt eine maximale Framerate von 50 Hz bei voller Sensorauflösung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42568159 / Bildverarbeitung)