Industrie-PC Drei weitere 3,5“-Single-Board-Computer

Redakteur: Gerd Kucera

Das erste von drei neuen Produkten in der Reihe von Embedded-SBCs hat einen Strom sparenden Intel-Atom-Prozessor (Serie N270 mit 1,6 GHz). Die Verlustleistung ist mit 2,5 W angegeben,

Anbieter zum Thema

Das erste von drei neuen Produkten in der Reihe von Embedded-SBCs hat einen Strom sparenden Intel-Atom-Prozessor (Serie N270 mit 1,6 GHz). Die Verlustleistung ist mit 2,5 W angegeben, sodass der Rechner lüfterlose Applikationen zulässt. Der Hauptspeicher kann bis 1 GByte ausgebaut werden. Der Atom-Prozessor wird auf diesem Board mit einer Intel-945GSE-Northbridge und der ICH7M-Southbridge kombiniert. 945GSE ist dabei für das Zusammenspiel mit dem N270-Prozessor optimiert und hat wesentlich mehr Grafikleistung als die Zwei-Chip-Lösung des Atom-Z510-Prozessors mit dem US-15W-Chipsatz. Vielfältig sind die Schnittstellen: So hat das Board bis zu vier USB-2.0-Ports, ein SATA-II- und ein IDE-Interface, zwei serielle COM-Schnittstellen und zwei integrierte Intel-82574L-LAN-Controller, mit deren Hilfe sich eine Hochgeschwindigkeits-GigaBit-LAN-Verbindung aufbauen lässt. Für Applikationen mit geringer CPU-Leistung gibt es den SPC mit Geode LX800@0.9W mit 500-MHz-Takt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:292489)