Industrie-Displays

Drei TFT-Module mit integrierter PCAP-Touch-Sensorik

| Redakteur: Hendrik Härter

(Bild: Kyocera)

Kyocera erweitert sein Angebot um drei TFT-Module mit Projected-Capacitve-Touch-Sensoren in den Größen 7,0; 10,4 und 12,1''. Sie bieten eine verbesserte Benutzer-Schnittstelle für die Medizintechnik, Fabrikautomation, Test- und Messtechnik sowie bei Marine-Anwendungen.

Kyocera bietet für die Displays die PCAP-Lösung und die Touch-Sensoren können auf Wunsch mit entspiegelter und Anti-Fingerprint-Oberfläche versehen und mit den Schnittstellen USB- oder I²C-Bus angesteuert werden. Alle drei Displays verfügen zudem über die Advanced-Wide-Viewing-Technik mit Blickwinkeln von 170° horizontal und vertikal. Ein Einbau im Portrait-Modus ist somit kein Problem. Da für die Hinterleuchtung der Displays keine zusätzlichen Komponenten gebraucht werden, eignen sich die Kyocera-Display-Module besonders gut für kompakte Produkt-Designs.

Der in den Modulen verbaute Konstantstrom-LED-Treiber, der ebenfalls von Kyocera ist, ist nach Angaben des Herstellers für die Hinterleuchtung von bis zu 70.000 Stunden Lebensdauer integriert. Die Modul-Ansteuerung erfolgt über ein LVDS-Interface. Die garantierte Betriebstemperatur ist mit -30 bis 85 °C spezifiziert.

Das 7,0''-Modul (TCG070WV) hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixel, einen Kontrast von 750:1 und eine Helligkeit von 800 cd/m². Eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel, einen Kontrast von 750:1 und eine Helligkeit von 1000 cd/m² bietet das 10,4''-Modul (TCG104XG). Und schließlich eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel, einen Kontrast von 750:1 und eine Helligkeit von 960 cd/m² bietet das 12,1'' Modul (TCG121XG).

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44052934 / HMI)