Wenn die Quellspannung nicht immer verfügbar ist

Drei Anforderungen an eine schnell startende Stromversorgung

Bereitgestellt von: Vicor U.K. Ltd

Drei Anforderungen an eine schnell startende Stromversorgung

Die Entwicklung einer schnell startenden und isolierten Stromversorgung stellt einzigartige Anforderungen, denn die Systeme sollen innerhalb von Millisekunden anlaufen. Im Whitepaper lernen Sie im Detail, was bei der Auslegung zu beachten ist.

Was wäre, wenn das Stop-Start-System eines Fahrzeugs 10 Sekunden für den Start benötigen würde? Wäre dies ein Vorteil oder ein Ärgernis für Sie? Realität ist: Wenn Stromversorgungen länger als 10 ms für den Anlauf benötigen, sollten sie überarbeitet werden.

Mit der fortwährenden Forderung nach Energieeinsparung und maximalem Wirkungsgrad erweitert sich der Einsatz dieser schnell startenden Technologien täglich. Während der Entwicklung einer zuverlässigen isolierten Stromversorgung, welche die Anforderungen an einen raschen Anlauf erfüllt, müssen Sie auf drei wesentliche Parameter achten, deren Hintergründe das Whitepaper ebenso detailliert erläutert wie die beste Vorgehensweise:

  • Den Spannungsanstieg (dU/dT) am Eingang
  • Die Kapazität am Eingang
  • Die Kapazität am Ausgang


Beachten Sie diese, wird ihre Stromversorgung zuverlässig innerhalb von 10 ms nach Anlegen der Quellspannung betriebsbereit sein.

Interessiert? Hier geht es zum Download.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: http://www.vicorpower.com/privacy-policy

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 04.07.18 | Vicor U.K. Ltd

Anbieter des Whitepapers

Vicor U.K. Ltd

Riverside Way
GU15 3YL Camberley
England