Suchen

embedded world 2015 DisplayPort 1.2 Extender für 4K-Displays bei HY-LINE Computer

| Redakteur: Margit Kuther

HY-LINE Computer Components präsentiert auf der embedded world einen neuen DisplayPort 1.2 Extender für 4K-Displays.

Firmen zum Thema

HY-LINE-Computer: Der Optical DP1.2-Extender DPFX-200-TR unterstützt mit einer Duplex-Multimode-Glasfaser bis zu 100 m
HY-LINE-Computer: Der Optical DP1.2-Extender DPFX-200-TR unterstützt mit einer Duplex-Multimode-Glasfaser bis zu 100 m
(Bild: HY-LINE Computer )

HY-LINE Computer Components (Halle 1, Stand 170) präsentiert auf der embedded world den neuen DisplayPort 1.2 Extender für 4K-Displays, ausgelegt für eine Distanz über 100 m.

Mit Kupferkabel ist die Reichweite des DisplayPorts 1.2 aufgrund der hohen Bandbreite eingeschränkt. Die Glasfaserstrecke DPFX-200-TR unterstützt mit einer Duplex-Multimode-Glasfaser bis zu 100 m und mit Single-Mode sogar 500 m.

Sie erfüllt den VESA-Standard und arbeitet vollkommen transparent, d.h. sie arbeitet ohne Treiber oder Modifikation der Hardware.

Das Transmitter-Modul wird mit dem DP-Ausgang des Rechners verbunden, und das Receiver-Modul mit dem Monitor. DPFX-200-TR bietet eine maximale Übertragungsbandbreite von 21,8 Gbps. Dies reicht für die Übertragung von Inhalten, z.B. Ultra HD, auch "4k" genannt – 3840 x 2160 Pixel bei voller Farbauflösung und 60 Hz Wiederholrate aus.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43221368)