Display WF39B für 19-Zoll-Systeme mit einer Höheneinheit

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Die Displays gibt es in fünf verschiedenen Modellen sowie mit resistivem, kapazitiven oder ganz ohne Touch.

Firmen zum Thema

Die Display-Familie WF39B steht in fünf verschiedenen Modellen zur Verfügung und ist in verschiedenen Touch-Funktionen erhältlich.
Die Display-Familie WF39B steht in fünf verschiedenen Modellen zur Verfügung und ist in verschiedenen Touch-Funktionen erhältlich.
(Bild: SE Spezial-Electronic)

Insgesamt fünf verschiedene Display-Modelle aus der Familie WF39B mit resistivem, kapazitiven oder ganz ohne Touch stehen zur Auswahl: Winstar (Vertrieb: SE Spezial-Electronic) bietet TFT-Displays, die Anwender in 19-Zoll-Systeme mit einer Höheneinheit verbauen können. Sie bieten 480 x 128 Bildpunkte, ein Kontrastverhältnis von 500:1 und eine Helligkeit zwischen 350 und 1000 cd/m². Laut Hersteller eignen sich die Display für den industriellen Einsatz. Ausgestattet ist das Display mit einem integrierten HX82-Treiber. Einzelne Modelle sind mit einem erweiterten Ablesewinkel oder eeinem erweitertem Betriebstemperaturbereich von -30 bis 85 °C ausgestattet.

Alle Anzeigen werden über ein RGB-Interface angesteuert. Der Anschluss der Displays ohne oder mit resistivem Touch erfolgt über ein 40-poliges Flachkabel. Die kapazitive Touch-Version ist mit einem zusätzlichen Anschluss für den Touch-Controller ausgestattet. Die Modelle mit 3,9'' benötigen eine einzige Betriebsspannung zwischen 3,0 bis 3,6 V und eine Backlight-Stromquelle. Der Stromverbrauch für das Backlight gibt der Hersteller für die Standardversion mit 40 mA bei 15V an.

(ID:45464101)