EMV-Schutz Display-Abschirmfolie und laminierte Fenster

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Anbieter zum Thema

Laminierte Fenster in verschiedenen Größen.
Laminierte Fenster in verschiedenen Größen.
(infratron)

Für den EMV-Schutz bietet Infratron die EMV-Abschirmfolie TS-58002-AE-NG für gepixelte Anzeigen. Bei solchen Anzeigen kommt es durch die optische Überlagerung mit einem Abschirmgitter zu einem sogenannten Moire-Effekt. Die Abschirmfolie ist auf der Innenseite mit einer gleichmäßigen, hochtransparenten und hochleitfähigen Silberschicht besputtert. Die Außenseite ist mit einer optischen Anti-Reflex-Schicht zur Vermeidung von Spiegeleffekten ausgerüstet. Durch den geringen Oberflächenwiderstand von 8 ohm/sq werden hervorragende Dämpfungswerte über einen weiten Frequenzbereich erzielt. Eine weitere Eigenschaft der Polyesterfolie mit einer Dicke von 0,175 mm ist die Infrarot-Undurchlässigkeit.

Weiterhin bietet Infratron laminierte Fenster aus Glas, Polykarbonat und Acryl. Diese bestehen aus zwei Lagen des Trägermaterials und einer transparenten Zwischenlage, in die feine Drahtgewebe für EMV-Zwecke oder optische Filter (Farbe oder Kontrast), eingebettet werden können. Es lassen sich Fenster in den Maßen 2000 mm x 900 mm herstellen. Bei Drahtgewebe hängt die Größe von der Orientierung des Gewebes ab.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42536590)