LED-Netzgeräte Dimmbare LED-Netzgeräte mit Spannungen von 12 bis 54 V

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Anbieter zum Thema

Die LED-Netzgeräte der HLG-Serie von Mean Well (Vertrieb: Pewatron) arbeiten in einem Leistungsbereich von 80 bis 320 W. Bei Eingangsspannungen von 90 bis 305 VAC liefern sie Einfachspannungen von 12 bis 54 V. Die Netzgeräte bieten einen Wirkungsgrad von maximal 94% (Standard 80%). Neben den Standardfunktionen wie Schutz gegen Kurzschluss, Überspannung, Überlast und Überhitzung sind einige Modelle mit der "3in1"-Dimmfunktion ausgestattet. Diese Funktion erlaubt es, den Ausgangsstrom mit einen Analog-/PWM-Signal/externem Widerstand zu regeln.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:28127860)