Dieser Embedded-PC ist für Nvidias GPU Cloud zertifiziert

Redakteur: Margit Kuther

Das modulare Embedded-System MX1-10FEP-D von ICP Deutschland hat sich Funktionstests von Nvidia unterzogen und wurde als „NGC Ready“ eingestuft.

Anbieter zum Thema

MX1-10FEP-D: Embedded PC für grafikintensive Anwendungen
MX1-10FEP-D: Embedded PC für grafikintensive Anwendungen
(Bild: ICP Deutschland)

Die Nvidia-GPU-Cloud (NGC) ist der Kern für grafikprozessoptimierte Software wie Deep Learning, Maschinelles Lernen und Hochleistungsrechnen. Der für Extreme geschaffene Embedded-PC MX1-10FEP-D mit seinem modularen Konzept lässt sich flexibel anpassen, um individuelle Anforderungen zu erfüllen.

Das erweiterte mechanische Design ermöglicht den Einbau von Nvidia-Grafikkarten wie die Nvidia Tesla P4 oder die Nvidia T4. Der MX1-10FEP-D unterstützt die 8. und 9. Generation Xeon- und Core-ITM-Prozessoren von Intel und bietet ausreichend CPU-Rechenleistung. Im Verbund bringen MX1-D und Nvidias GPU Cloud leistungsstarke KI Applikationen direkt an die Edge. Um den Embedded-PC optimal ausnutzen zu können, liefert ICP den MX1-10FEP-D mit darauf abgestimmten industriellen Arbeitsspeichern und Speichermedien als Ready-to-Use-System aus. Die Details zu den technischen Daten erhalten Sie über folgenden Link.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46912263)