Suchen

FPGA-Design

Die Wildpferde der Elektronik zähmen

Jetzt gratis Video anschauen!

FPGAs sind die Rockstars unter den Halbleitern. Sie gelten als exzessive Stromfresser und wahre EMV-Raudies. Auf dem FPGA-Tag erfahren Sie, wie man die Wildpferde der Elektronik zähmt und zu fleißigen Arbeitstieren macht: www.FPGA-Tag.de FPGAs werden in der Entwicklung moderner Elektronikgeräte und Systeme immer wichtiger. Im Einsatz sind diese aber nicht trivial sondern komplex. Hier setzt der FPGA-Tag 2013 an und zeigt die wichtigsten Aspekte eines modernen Design-in-Prozesses. Darüber hinaus kommen die wichtigsten FPGA-Hersteller und erfahrene Anwender zu Wort.
 
Prof. Dr. Christian Siemers vom Institut für Informatik der TU Clausthal geht in seiner Keynote zum FPGA-Tag ebenfalls auf diese Thematik ein: „FPGAs sind wahre Alleskönner. Gerade bei extra-funktionalen Anforderungen wie Echtzeit, besondere Performance, Safety oder auch Eigenüberprüfung sind sie unschlagbar. Die Ausschöpfung dieser Potenziale hingegen ist noch sehr ausbaufähig.“
 
Alle Infos zum FPGA-Tag am 27. Juni in München und zur Anmeldung finden Sie unter http://www.fpga-tag.de/. Fragen beantworten Ihnen gerne Sina Paolini von der Organisation, sina.paolini@vogel.de Tel. 0931 418 2516, und Holger Heller von der Redaktion, holger.heller@vogel.de, Tel. 0931 418 3083.