Power

Die Suche nach einem Ersatz-IC einfach gemacht

| Autor / Redakteur: Alexander Friebe / Richard Oed

Einfach: Bereits bei der Eingabe wird eine Liste mit passenden Bauelementen angezeigt.
Einfach: Bereits bei der Eingabe wird eine Liste mit passenden Bauelementen angezeigt. (Bild: Almef)

Die Suche nach einem Ersatz-Schaltkreis für DC/DC-Wandler kann entweder zeitraubend und entnervend sein, oder, mit der richtigen Webseite, auch schnell und einfach.

Jeder Ingenieur kennt die Situation, dass plötzlich eine Suche nach einem Ersatz für einen DC/DC-Wandler notwendig wird. Sei es, weil der ursprünglich verwendete IC abgekündigt wurde, sei es, dass der Einkauf eine Second Source benötigt oder weil eine Neuentwicklung auf Basis eines bereits vorhandenen Designs ansteht. Und immer, wenn das der Fall ist, ist es meist auch dringend. Dann ist keine Zeit, um sich aufwändig durch die Webseiten und Datenblätter der verschiedenen Anbieter zu arbeiten. Die Informationen, die man benötigt, hätte man gerne mit einigen wenigen Maus-Klicks zusammengetragen und möchte dies idealerweise auch auf einer Vielzahl unterschiedlicher Endgeräte tun.

Die Webseite http://www.dcdcselector.com bietet kostenlos einen derartigen Service für DC/DC-Wandler, die auf folgende Topologien basieren:

  • Buck (Abwärtswandler)
  • Boost (Aufwärtswandler)
  • Buck-Boost (Abwärts-/Aufwärtswandler)

Weitere Suchen stehen für DC/DC PWM-Controller, DC/DC LED Treiber (Abwärts- und Aufwärtstreiber) und Power Management ICs (PMIC) ebenfalls bereit. Die Seite ermöglicht eine schnelle und einfache Recherche innerhalb einer Datenbank von mehr als 10.000 Bauelementen von mehr als 60 Herstellern, basierend auf Teilenummern, Anbietern, technischen Daten oder Eigenschaften.

Das zu ersetzende Bauelement ist der Ausgangspunkt

Eine Suche nach einem Ersatz-IC kann auf mehreren Kriterien basieren. Ausgangspunkt hierfür ist immer die Kurzübersicht des zu ersetzenden Bauteiles. Diese Seite wird aufgerufen, indem man auf den Reiter Ersatz am oberen Rand klickt und auf der sich dann öffnenden Seite entweder die Bauteilenummer in die Schnellauswahl eingibt oder das Bauelement aus den Aufklappmenüs auswählt.

Zu beachten ist, dass sich die Desktop- und die mobile Version der Webseite im Layout etwas unterscheiden können und sich Optionen daher an verschiedenen Stellen befinden können. So erreicht man die Seite Ersatz in der mobilen Version über das Auswahlmenü, welches sich nach einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche rechts oben öffnet.

Ergänzendes zum Thema
 
Smarte Integration vieler Funktionen

Wird beispielsweise ein Ersatz für den LT3481, einem DC/DC Abwärtswandler mit internem MOSFET, der Firma Linear Technology benötigt, so ruft man zunächst dessen Kurzübersicht auf einem der beschriebenen Wege auf. Diese Seite gibt einen ersten Überblick über die Funktionalität des Bauteiles, listet dessen Hauptparameter und zeigt die Verfügbarkeit und die Preise bei verschiedenen Distributoren an. Zusätzlich kann man über einen direkten Link auch die Produktseite des Herstellers aufrufen, auf der das Datenblatt sowie weitere Dokumente wie Applikationsberichte oder Zuverlässigkeitsdaten eingesehen werden können.

In der Desktop-Version der Seite wird in der linken Navigationsleiste zudem gleich die Anzahl der möglichen Ersatz-Bauelemente innerhalb der Schaltflächen "Vergleichssuche mit" angezeigt. Im verwendeten Beispiel wären dies bei allen zur Verfügung stehenden Toleranz-Optionen 14 ICs. In der mobilen Version ist dies nacht dem Ausklappen der Seitenleiste möglich.

Problemlose Eingrenzung der Suchparameter

Die Anzahl der gefundenen Schaltkreise kann über unterschiedliche Optionen verkleinert oder vergrößert werden. Zunächst arbeitet man mit einer prozentualen Toleranz der Hauptparameter, für welche Schaltflächen mit 0%, 10%, 25% und 50% zur Verfügung stehen. Verwendet man beispielsweise die Einstellung 0%, so werden nur Bauteile gesucht, welche eine gleiche oder eine bessere Spezifikation besitzen.

Im Beispiel des LT3481, der eine maximale Eingangsspannung (VIN max) von 36 V besitzt, bedeutet dies, dass durch die Suche nur ICs ausgewählt werden, die über eine VIN max von 36 V oder höher verfügen. Eine Toleranz von 10% findet bereits Bauelemente mit einer maximalen Eingangsspannung von 32 V oder höher und eine Toleranz von 25% solche mit einer VIN max bereits von 26 V oder höher. Dies ist insbesondere dann nützlich, wenn man auf der Suche nach Bauteilen mit leicht abweichenden Parametern ist, zum Beispiel für ein Upgrade eines bestehenden Designs.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44061710 / Power-Design)