Zurück zur Übersichtsseite

Phoenix Contact WEB8 Kampagnenbild
Die Aufzeichnung steht Ihnen in Kürze zur Verfügung!

Board-to-Board-Steckverbinder

Die passende Verbindung für ein flexibles Gerätedesign

Board-to-Board-Steckverbinder

Die passende Verbindung für ein flexibles Gerätedesign

30.11.2021

In Ihrem Gerätedesign haben Sie mehrere Platinen vorgesehen und müssen diese miteinander verbinden, um Signale auszutauschen? In diesem Webinar erfahren Sie, wie Board-to-Board-Steckverbinder Ihnen dafür die notwendige Flexibilität bereitstellen.

Miniaturisierung gilt als Keyword moderner Geräteentwicklung – immer kleiner, immer kompakter und dabei möglicht leistungsfähiger und funktionaler. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind komplexe Elektronikbaugruppen erforderlich.

Diese beinhalten oft mehrere Leiterplatten, die es geschickt zu verbinden gilt. Daten- und Signale werden ausgetauscht – jeweils mit unterschiedlichen Anforderungen.

Moderne Board-to-Board-Steckverbinder erfüllen diese Anforderungen und bieten gleichzeitig dem Gerätedesigner eine größtmögliche Flexibilität bzw. andersherum ausgedrückt möglichst wenige Einschränkungen.

Im Webinar erfahren Sie mehr über:

  • Flexibles Gerätedesign und was dahinter steckt
  • Board-to-Board-Steckverbinder von Phoenix Contact
  • High-Speed-Datenübertragung
  • Geschirmte Steckverbinder für optimale EMV-Eigenschaften
  • Service für Ihr Gerätedesign

Ihre Referenten

Thomas Schulze

Thomas Schulze

Produktmanagement COMBICON Leiterplattenklemmen und Steckverbinder
Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Bildquelle: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Anbieter des Webinars

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Flachsmarktstr. 8
32825 Blomberg
Deutschland