Embedded World 2017

Die LPC-Mikrocontrollerfamilie von NXP

06.04.2017 |

NXP baut seine Einstiegsvariante in den 32-Bit-Markt – die LPC800-Familie auf Basis des Cortex-M0+ – und seine LPC54000-MCU-Familie mit Cortex-M4 aus. NXP baut seine Einstiegsvariante in den 32-Bit-Markt – die LPC800-Familie auf Basis des Cortex-M0+ – und seine LPC54000-MCU-Familie mit Cortex-M4 aus. Ein wichtiges Merkmal beider Familien ist die Sparsamkeit bei der Stromaufnahme.

Präziser 3D-Druck dank HPs „Multi Jet Fusion“-Technologie

Vorteile der Additiven Fertigung von Medizingeräten

LIVE | 24.03.2020 | 10:00 Uhr

Testen und Programmieren in der Elektronikfertigung

Für Prototyp und Serie – Embedded JTAG in der Produktion

LIVE | 25.03.2020 | 10:00 Uhr

Next Level Engineering

Wie Solidworks mit 3DEXPERIENCE in der Cloud funktioniert

Multiphysikalische Simulationssoftware

Akkumulatoren und Batterien realitätsnah simulieren

Das richtige Messmittel für die präzise Leistungsmessung

Wichtigste Anforderungen an Präzisions-Leistungsanalysatoren

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.