Leistungselektronik

Dickkupfer-Technologien in der Leiterplatte

Bereitgestellt von: KSG GmbH / Ralph Fiehler, Johannes Schauer

Kupferschichtdicken bis 400 Mikrometer übertragen hohe Leistungen.

Wo hohe Ströme fließen, sind kostengünstige und multifunktionale Lösungen gesucht, mit denen sich elektrische Leistungen unter Berücksichtung des Wärmemanagements übertragen lassen, z. B. in der Automobilindustrie sowie in der Industrieelektronik mit ihren Anwendungen in Stromversorgungs- und Steuerungssystemen. Erfüllten in solchen Fällen bisher Techniken mit Stanzgittern, Stromschienen oder Multilayer mit mehreren 70 - 105 µm Kupfer-Innenlagen diese Aufgaben, so werden von der Leiterplattenindustrie mittlerweile Alternativlösungen in der Dickkupfertechnologie mit Schichtdicken bis 400 µm angeboten. Die vorliegende Publikation gibt auf vier Seiten einen Überblick über die Dickkupfer-Technologie, beschreibt verschiedene Fertigungstechnologien, geht auf die Materialien ein, vermittelt Prozess-Know-how und gibt nützliche Hinweise für Entwickler.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 16.10.06 | KSG GmbH / Ralph Fiehler, Johannes Schauer

Anbieter des Whitepapers

KSG GmbH

Auerbacher Str. 3 -5
09390 Gornsdorf
Deutschland