Suchen

Vektornetzwerkanalyse Der R&S ZNLE misst präzise die S-Parameter S11, S21, S12 und S22

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Die S-Parameter S11, S21, S12 und S22 lassen sich mit dem R&S ZNLE präzise messen. Das Besondere: Der Vektronetzwerkanalysator ist nicht nur benutzerfreundlich, sondern auch kompakt.

Firma zum Thema

Der Vektornetzwerkanalysator ZNLE von Rohde & Schwarz misst unterschiedliche S-Parameter.
Der Vektornetzwerkanalysator ZNLE von Rohde & Schwarz misst unterschiedliche S-Parameter.
(Bild: Rohde & Schwarz)

Mit dem Vektornetzwerkanalysator R&S ZNLE von Rohde & Schwarz lassen sich Komponenten wie Antennen, Dämpfungsglieder, Filter und Leiterplatten charakterisieren. Das Tischgerät mit einem Gewicht von 6 kg benötigt eine Stellfläche von 408 mm x 235 mm und damit bis zu zwei Drittel weniger Platz auf dem Arbeitstisch als vergleichbare Produkte anderer Hersteller. Zusammnen mit dem S-Parameter-Wizard lassen sich die S-Parameter S11, S21, S12 und S22 messen. Optional steht eine GPIB-Schnittstelle zur Verfügung. Der Netzwerkanalysator ist in zwei Ausführungen mit unterschiedlichen Frequenzbereichen lieferbar: von 1 MHz bis 3 GHz (R&S ZNLE3) oder bis 6 GHz (R&S ZNLE6). Sein Dynamikbereich erreicht typisch 120 dB und die Messbandbreite 1 Hz bis 500 kHz. Für eine Messung über 200 MHz benötigt er bei 201 Punkten, einer Messbandbreite von 100 kHz und TOSM/SOLT-Zweitor-Kalibrierung 9,6 ms. Das niedrige Messkurvenrauschen von typisch 0,001 dB sorgt für stabile, reproduzierbare Messungen. Der 10,1" WXGA-Touchscreen zeigt alle Messkurven gut sichtbar an. Mit Hilfe von Multi-Touch-Gesten können Messkurven schrittweise herangezoomt werden. Mit Undo/Redo-Softkeys lassen sich Bedienschritte rückgängig machen und wiederherstellen. Kontextmenüs für alle Funktionen und Parameter erleichtern das interaktive Arbeiten.

Über den Kalibrier-Wizard kann der Anwender das Gerät zielgerichtet kalibrieren. Auch automatische Kalibriereinheiten können verwendet werden. Und damit nicht genug: Die Funktion „Start Auto Cal“ startet eine automatische Kalibrierung auf Knopfdruck.

(ID:44812844)