Videogenerator und -Analyzer

Der QD 780E emuliert eine DisplayPort-Quelle und -Senke

| Redakteur: Hendrik Härter

Bei dem QD 780E handelt es sich um einen Videogenerator und -Anaylzer für Video-Schnittstellen.
Bei dem QD 780E handelt es sich um einen Videogenerator und -Anaylzer für Video-Schnittstellen. (Bild: HY-LINE)

Mit dem digitalen Videogenerator und -Analyzer QD 780E lassen sich Video-Schnittstellen aktueller Spezifikationen analysieren.

Der QD 780E (Vertrieb: HY-LINE) ist ein tragbarer Videogenerator und -Analyzer für die Video-Schnittstellen DisplayPort 1.2a, HDMI 2.0b und HDBaseT. Er arbeitet als Quelle und Senke mit Auflösungen von bis zu 4k/UHD. Die Bedienung über den Touchscreen mit großem Display ist einfach und intuitiv. Messergebnisse können protokolliert und damit auch für die Serienfertigung dokumentiert werden. Der eingebaute Kabeltester prüft Kabel (HDMI, DP, HDBaseT) selbst bei höchsten Übertragungsraten. Neu bei der „E“-Version ist der DisplayPort-Test. Zudem emuliert das Gerät eine DisplayPort-Quelle und -Senke.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44229549 / Messen/Testen/Prüfen)