So gelingt die prädiktive Wartung

Der Digitale Zwilling: Profil, Vorteile, Realisierung

Bereitgestellt von: CADFEM GmbH

So gelingt die prädiktive Wartung

Der Digitale Zwilling: Profil, Vorteile, Realisierung

Der Digitale Zwilling ist in aller Munde. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Welche technischen und wirtschaftlichen Vorteile können Unternehmen erwarten? Und wie gelingt die Realisierung? Dieses Webinar zeigt praxistaugliche Wege.

Bei der Entwicklung von Produkten und Produktionsprozessen geben physikalische Simulation ein besseres Verständnis für Einflussgrößen, Designalternativen und Produkteigenschaften. Mit der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung kann dieses Wissen auch im laufenden Betrieb des jeweiligen Produktes genutzt werden.

Ein mit realen Sensordaten aus dem praktischen Einsatz gefüttertes und automatisiert berechnetes Simulationsmodell ermöglicht eine weitreichendere Aussage über das Produktverhalten als punktuelle Sensordaten. Dieses digitale Abbild, der sogenannte Digitale Zwilling, unterstützt eine prädiktive, zustandsorientierte Wartung, die Analyse und Optimierung von Betriebszuständen sowie die Weiterentwicklung von Produkten anhand realer Lastdaten und Big Data Analysen.

Dieses Webinar zeigt die Vorteile des Digitalen Zwillings und die Umsetzung anhand eines Beispiels:

  • Gezeigt wird die Verbindung des im Einsatz befindlichen physischen Produktes mit dem Simulationsmodell über eine IoT-Plattform

  • und die Vorgehensweise bei der Integration der physikalischen Simulationsmodelle mit Regelungssystemen und Embedded Software.


Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie die Webinar-Aufzeichnung kostenfrei ansehen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.

Veranstalter des Webinars

CADFEM GmbH

Leinfelder Str. 60
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Datum:
23.11.2017 14:00