Suchen

Der AOC Monitor ist höhenverstellbar mit rahmenlosen Design

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Monitore mit guter Ergonomie können den Mitarbeitern helfen eine gesunde Körperhaltung einzunehmen.

Firmen zum Thema

Gut für den Geschäftserfolg: die AOC 90-Serie
Gut für den Geschäftserfolg: die AOC 90-Serie
(Bild: AOC)

Die Modelle I2490PXQU, I2790PQU und Q2790PQU aus der AOC 90-Serie bieten die Höhenverstellung von 130 mm, eine Neigung von -5°/+25° sowie das Schwenken von -165°/+165° und eine 90°-Drehung. Sie können also individuell an die Körperhaltung des Mitarbeiters angepasst werden. Um die Augen nicht zu überanstrengen, regelt die Flicker-Free-Funktion die Helligkeit des Monitors. Stellt man mehrere Monitore nebeneinander, anstatt mit nur einem einzigen zu arbeiten, erhöht dies deutlich die Produktivität. Dank des 3-seitig rahmenlosen Designs eignet sich der Display für Multi-Monitor-Setups mit nahtlosen Übergängen.

Ein weiterer Aspekt bei der Auswahl eines geeigneten Monitors ist die Bildschirmauflösung. Eine Full-HD-Auflösung von mindestens 1920 x 1080 Pixeln wird empfohlen. Der AOC Q2790PQU verfügt über eine QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixel und ist bestens für anspruchsvolle Business-User geeignet. Die Monitore wurden mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz entwickelt. Dies ist mit Zertifikaten wie Energy Star, EPEAT Gold und TCO belegt. Darüber hinaus lässt die E-Saver-Software das Display in ein Energiespar-Profil wechseln, um den Energieverbrauch zu minimieren. Die AOC-Monitoren sind in verschiedenen Größen mit 60,5 cm (23,8'') und 68,6 cm (27'') erhältlich und kosten zwischen 169 und 399 Euro.

(ID:44840591)