Suchen

DC/DC-Wandler mit dualen Ausgängen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Nach dem Erfolg der 1-W-DC/DC- Wandler R1SX hat RECOM sein Portfolio um die 1-W-Wandler der R1DX-Serie erweitert, die Anwendungen mit zwei Ausgangsspannungen abdecken.

Firmen zum Thema

(Bild: RECOM)

Die R1DX-Serie eignet sich bestens für die EIA/TIA-232-Busisolation sowie eine breite Palette von industriellen Automatisierungsanwendungen, Sensoren, isolierten Operationsverstärkern und Prüf- und Messgeräten, die bipolare Versorgungsspannungen benötigen.

Die R1DX-Serie besteht aus hochwertigen Open-Frame-SMD-Wandlern mit symmetrischen dualen Ausgängen. Die Wandler arbeiten mit 5 V am Eingang und bieten Dualausgänge mit ±5, ±9, ±12 oder ±15 V. Es ist keine Mindestlast erforderlich und der Ruhestromverbrauch liegt unter 150 mW. Die Pinbelegung ist Industriestandard und kompatibel mit der R1S/R1D-Serie. Aufgrund der hohen Isolation von bis zu 3 kVDC (/H-Option) eignen sich die Wandler bestens zur Isolierung von Datenübertragungsleitungen in älteren Kommunikationsprotokollen (z.B. RS-232) und für isolierte DAC- und Sensoranwendungen.

Die Module arbeiten in einem weiten Temperaturbereich von –40 bis 95 °C ohne Derating und können kapazitive Lasten von bis zu ±1000 μF treiben. Die Serie ist vollständig zertifiziert nach IEC/UL/EN62368-1 und UL60950-1, sowie 10/10-RoHS-konform. Um EMV Class A zu entsprechen wird lediglich ein Eingangskondensator benötigt, für Konformität mit Class B reicht ein einfacher LC-Filter. Muster sind ab sofort bei allen autorisierten Distributoren erhältlich.

(ID:45323389)