Aufgedeckt Das Lenkrad des Formel-1-Mercedes GP W02

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Am Sonntag ist es wieder soweit: Mit dem großen Preis der Türkei geht die Formel-1-Saison 2011 in die vierte Runde. Welches Maß an Multitasking die Fahrer dabei leisten müssen, zeigt ein Blick auf das Hightech-Lenkrad eines F1-Boliden.

Firma zum Thema

Das Lenkrad ist die wichtigste Schnittstelle zwischen Fahrer und Auto. Dabei wird es nicht nur zum Lenken benötigt.

Vielmehr ist das Lenkrad eines Formel-1-Boliden wie das hier abgebildete aus dem 2011 Mercedes GP W02 ein komplexes High-Tech-System.

Es versorgt die Mercedes-Fahrer Michael Schumacher und Rico Rosberg mit den zum Fahren benötigten Informationen und ermöglicht es, das Fahrzeug optimal auf die jeweilige Fahrsituation einzustellen.

Mehr Details aus dem Innenleben elektronischer Geräte finden Sie in unserer Bildergalerie "Aufgedeckt"

(ID:27060300)