Suchen

Das gesamte Bordnetz im Blick mit der EEvision-Plattform

Redakteur: Margit Kuther

EEvision von Concept Engineering generiert automatisch kompakte und leicht lesbare Schaltbilder von aktuell untersuchten Fahrzeugfunktionen und beschleunigt dadurch die Entwicklung, die Produktion und den Service von PKWs und Nutzfahrzeugen.

Firma zum Thema

EEvision: Analyse- und Visualisierungsplattform für das Bordnetz
EEvision: Analyse- und Visualisierungsplattform für das Bordnetz
(Bild: Concept Engineering)

Die Technologieplattform EEvision nutzt die vorhandenen CAD-Daten aus der Bordnetzentwicklung und generiert daraus automatisch variantenkorrekte Ansichten wie Systemschaltbilder, Funktionsbeschreibungen oder Kabelpläne. Die Möglichkeit, schnell zwischen verschiedenen Schaltbildansichten zu wechseln oder inkrementell durch die Bordnetzelektronik zu navigieren, ist entscheidend für eine schnelle und reibungslose Lokalisierung von Fehlerquellen.

Die EEvision-Plattform ist verfügbar für Windows, Linux oder als Cloud-basierte Applikation über das Internet (mit einem beliebigen Browser) oder das Intranet. Das ermöglicht dem Nutzer einen leichten Zugang, von wo auch immer er sich einloggen und arbeiten möchte.

Auf dem Bordnetz-Kongress in Landshut am 26. September 2019 stellt Concept Engineering präsentiert EEvision zur Bordnetzexploration am Stand vor.

(ID:46122727)