TMR-Sensoren

Coreless-Closed-Loop-Sensor für Hochstrom-Anwendungen

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: TDK)

Mit den Sensoren der Reihe CUR 423x, die speziell für Strommessungen in Automotive- und Industrieanwendungen entwickelt wurden, erweitert TDK ihr Micronas-Magnetfeld-Sensor-Portfolio. Es sind die ersten Produkte, die auf der TMR-Technologie von TDK basieren, unter der Marke „Micronas“ vertrieben werden und das curSENS-Logo tragen. Die TMR-Technologie hat sich in bereits existierenden Automotive-Sensorprodukten von TDK bewährt – jetzt ebnet sie den Weg für innovative Coreless-Strommessungen. Alle CUR 423x-Sensoren sind für Gleich- und Wechselstrommessungen in Hochstrom-Anwendungen geeignet und erfassen Ströme über 1200 A. Die Vorteile der galvanischen Trennung von Laststrom- und Messkreis kommen insbesondere in Hochvolt-Batterieüberwachungssystemen in Hybrid- und Elektrofahrzeugen zum Tragen. Ein sehr gutes Signal-Rausch-Verhältnis und ein Gesamtfehler unter 1% (Vollausschlag) über die Betriebstemperatur ermöglichen präzise Strommessungen in Anwendungen mit einer Signalbandbreite bis 5 kHz. Muster sind ab dem vierten Quartal 2019 erhältlich. Alle für den Closed-Loop-Betrieb erforderlichen Komponenten wie Kompensationsspule, Shuntwiderstand und TMR-Sensorbrücke sind in einem 1 mm dünnen TSSOP16-SMD-Gehäuse integriert. Durch den Verzicht auf einen großen Ringkern können Platz und Kosten eingespart werden. Die Programmierung von digitaler Offset- und Gain-Temperaturkompensation, Tiefpassfilter und Klemmung erfolgt mit den Programmier-Tools von TDK-Micronas. Es gibt zwei Sensorvarianten mit Flussdichtebereichen von ±7 mT und ±40 mT.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46023084 / Leistungselektronik)