mehr lesen...

Das kann Windows 10 IoT Core

Das kann Windows 10 IoT Core

Mit Windows 10 IoT Core stellt Microsoft eine Windows-10-Version zur Verfügung, die für Geräte ohne Monitor entwickelt wurde. Da auch diese Version die Universal Windows Platform nutzt, ist deren Einsatzgebiet sehr flexibel. lesen

KI in der Qualitätskontrolle: Wenn kein Detail übersehen werden darf

KI in der Qualitätskontrolle: Wenn kein Detail übersehen werden darf

Noch trifft bei der optischen Qualitätskontrolle meist der Mensch die Entscheidungen. Doch es gibt jetzt Machine-Vision-Technologien, die Fehler zuverlässiger erkennen als der Mensch. lesen

PICMG enthüllt neuen Standard COM HPC für Computer-on-Modules

PICMG enthüllt neuen Standard COM HPC für Computer-on-Modules

Der neue Standard COM HPC für leistungsstarke Computer-on-Module steht kurz vor der Ratifizierung. Erste Einzelheiten verraten Jessica Isquith, CEO der PICMG, und Christian Eder, Vorsitzender der Arbeitsgruppe PICMG COM HPC. Samples sollen Anfang 2020 verfügbar sein. lesen

Warum die Welt nicht wirklich vernetzt ist – noch nicht

Warum die Welt nicht wirklich vernetzt ist – noch nicht

Auch wenn es so aussieht, als würden wir in einer vollständig verbundenen Welt leben, tun wir es nicht. Das Internet der Dinge erweitert die Anzahl und den Umfang der angeschlossenen Geräte drastisch – und damit auch die Notwendigkeit einer globalen Vernetzung. lesen

Der Weg zur passenden Plattform für die eigene IoT-Applikation

Der Weg zur passenden Plattform für die eigene IoT-Applikation

Eine IoT-Plattform vereint vernetzte Produkte und Services zu neuen Erlösquellen – wenn sie zur eigenen Anwendung passt. Folgende Gedanken helfen bei der Wahl der richtigen Plattform. lesen

Ultra-Low-Power-Technologien für batterielose IoT-Sensorik

Ultra-Low-Power-Technologien für batterielose IoT-Sensorik

Das Internet der Dinge benötigt nach Möglichkeit batterielose und wartungsfreie Endpunkte, um sein volles Potenzial auszuschöpfen und intelligentere vernetzte Anwendungen zu ermöglichen. lesen

Integration von KI in industriellen Mensch-Maschine-Schnittstellen

Integration von KI in industriellen Mensch-Maschine-Schnittstellen

KI verbessert moderne Mensch-Maschine-Schnittstellen, lässt aber deren Bedarf an die Rechenleistung nach oben schnellen. Das hat Auswirkungen auf die verwendeten Mikrocontroller und Prozessoren. lesen

Neue Serviceleistungen durch Daten: Die Cloud treibt die Automobilindustrie

Neue Serviceleistungen durch Daten: Die Cloud treibt die Automobilindustrie

Mit einer Cloud-basierten Plattform will VW seine Prozesse in der Fertigung optimieren. Die „Volkswagen Industrial Cloud“ soll Ende 2019 verfügbar sein und langfristig rund 1.500 Partner in die Abläufe für Logistik und Produktion einbinden. Die Cloud soll zum maßgeblichen Treiber neuer Innovationen in der Autoindustrie werden. lesen

Der Angriff von oben: Fly me to the doom?

Der Angriff von oben: Fly me to the doom?

Drohnen bringen nicht nur Spaß, sondern übernehmen auch professionelle Aufgaben, von der Vermisstensuche bis hin zum Medikamententransport. Gleichzeitig fordern sie traditionelle physische und Cybersicherheitssysteme heraus, denn diese sind selten auf Angriffe aus der Luft vorbereitet. lesen

James Watt: Wie eine „Feuermaschine“ die Welt veränderte

James Watt: Wie eine „Feuermaschine“ die Welt veränderte

Vor 250 Jahren wurde das Patent für die Dampfmaschine erteilt. Die Konstruktion des Schotten James Watt läutete die industrielle Revolution ein und trug entscheidend dazu bei, den Weg für die Serien- und Massenproduktion zu ebnen. Anlässlich des 200. Todestages des Erfinders am 25. August werfen wir einen Blick auf die Geschichte der Dampfmaschinen. lesen