mehr lesen...

Studenten entwickeln System zur präventiven Anomalieerkennung

Studenten entwickeln System zur präventiven Anomalieerkennung

Welche Konstellationen von Maschinendaten sind für Störungen und Ausfälle einer Anlage typisch? Und wie lassen sich mit diesem Wissen zukünftige Probleme vorhersagen? Im Rahmen eines Praxisprojekts am FutureLAB der Hochschule Pforzheim haben Studenten typische Datenkonstellationen für Maschinenstörungen und Ausschuss identifiziert. Die Ergebnisse bilden die Basis für die Entwicklung eines KI-basierten Systems zur präventiven Anomalieerkennung. lesen

KI-Ethik: Wer korrigiert einen diskriminierenden Algorithmus?

KI-Ethik: Wer korrigiert einen diskriminierenden Algorithmus?

Was passiert, wenn sich künstliche Intelligenz (KI) beim Recruiting diskriminierend verhält, die KI im Selbstlernprozess bestimmten Nutzergruppen Vorteile vorenthält, sie falsch berät oder Folgeschäden aus unethischem KI-Verhalten entstehen? Alles Fragen, die noch weitgehend unterbelichtet sind. Ist perspektivisch überhaupt KI ohne menschliche Intelligenz möglich? lesen

Jedes Korn zählt beim Farming 4.0

Jedes Korn zählt beim Farming 4.0

Für Landwirte ist die Digitalisierung längst kein Fremdwort mehr. Landwirtschaft 4.0 bedeutet künstliche Intelligenz, hochautomatisierte Technik und Agrarrobotik. Ziel ist eine Prozessoptimierung, sprich effizienteres Arbeiten mit weniger Aufwand sowie eine Verringerung von Dünger- und Pflanzenschutzmitteln. Ebenfalls in der Pipeline: der autonome Elektrotraktor. lesen

Industrie 4.0 – umgesetzt mit Künstlicher Intelligenz

Industrie 4.0 – umgesetzt mit Künstlicher Intelligenz

„Eine umfassende, effiziente und langfristig sinnvolle Lösung kann nur dann gefunden werden, wenn modellbasierende Entwicklung und Künstliche Intelligenz Hand in Hand gehen.“ Diese These vertritt Philipp Wallner von MathWorks in seinem Gastkommentar. lesen

Ohne hochwertige Daten keine hochwertige KI – Thyssenkrupp stellt KI Alfred vor

Ohne hochwertige Daten keine hochwertige KI – Thyssenkrupp stellt KI Alfred vor

Bereits seit einem Jahr ist bei Thyssenkrupp Materials Services die KI Alfred im Einsatz, die dem Unternehmen den Anschluss an die Zukunft sichern soll, indem es Produktion, Lieferung und Angebotsportfolio optimiert und somit auch die Kundenzufriedenheit steigert. lesen

Handgeschriebene Zahlen mit Künstlicher Intelligenz erkennen

Handgeschriebene Zahlen mit Künstlicher Intelligenz erkennen

Das Erkennen handgeschriebener Zahlen ist mit traditionellen Programmiermethoden schwer zu realisieren. Künstliche Neuronale Netzwerke sind besser dafür geeignet, bringen aber ganz eigene Anforderungen mit. Wie lässt sich so ein System implementieren? lesen

Was ist Edge Computing?

Was ist Edge Computing?

Beim Edge Computing handelt es sich um die dezentrale Datenverarbeitung, die am Rand des Netzwerkes stattfindet. Dementsprechend werden die Daten beim Edge Computing direkt an der Netzwerkperipherie, also dort, wo sie auch generiert werden, verarbeitet. lesen

Warum Patches für Embedded Security keine Lösung sind

Warum Patches für Embedded Security keine Lösung sind

Das Internet der Dinge besteht zum großen Teil aus „Operational Technology“, ist also vielmehr OT als IT. Das bedeutet, das Security Ansätze anderen Regeln folgen müssen, als es in der klassischen IT üblich ist. Security-Mechanismen, die in Geräten bereits vorab eingebaut, sind Pflicht - vor allem, weil die nachträgliche Veröffentlichung von Patches nicht ausreicht. lesen

Neue Risiken durch IoT in Industriesystemen

Neue Risiken durch IoT in Industriesystemen

Das Internet der Dinge ist insbesondere im Industrieumfeld eine noch junge Technologie. Daher steht bei der Entwicklung von IoT-Komponenten und OT-Lösungen (Operational Technologies) für viele Unternehmen noch immer die Funktionalität im Vordergrund. lesen

DC-Netze: Was die Gleichstrom-Leitung für die Industrie können muss

DC-Netze: Was die Gleichstrom-Leitung für die Industrie können muss

Eine Energieversorgung mit Gleichstrom bietet enormes Einsparpotenzial, vor allem in der Industrie. Doch lassen sich AC-Leitungen auch problemlos verwenden? Wir werfen einen Blick auf aktuelle Forschungsprojekte. lesen