Nachrichtenarchiv

KI wird selten für Innovationen eingesetzt

KI wird selten für Innovationen eingesetzt

Künstliche Intelligenz (KI) ist mittlerweile kein bloßer Hype mehr. Die Technologie findet immer häufiger den Weg in Unternehmen. Eine IDC-Studie hat unter anderem herausgefunden, dass Fachbereiche und IT-Abteilungen KI-Lösungen bevorzugt zur Optimierung und Automatisierung von Prozessen einsetzen. lesen

Wie reif ist KI für Anwendungen in IoT, Automotive oder Industrie?

Wie reif ist KI für Anwendungen in IoT, Automotive oder Industrie?

In den letzten drei Jahren hat die praktische Anwendbarkeit von künstlicher Intelligenz massive Fortschritte gemacht. Diese Entwicklung ist angetrieben durch die rasante Ausbreitung in IoT, Industrie und Automotive. Edge-KI-Technologien sind dabei insbesondere für Vision- und Voice-Anwendungen sowie die sensorgestützte Anomalie-Erkennung interessant. lesen

Leistungselektronik: Was kommt nach Silizium?

Leistungselektronik: Was kommt nach Silizium?

Ohne Silizium wäre unser Elektronik- und Computerzeitalter nicht denkbar. Und der Markt wächst rasant und fordert immer leistungsstärkere und kleinere Bauteile. Doch allmählich stößt Silizium an seine physikalischen Grenzen. Ein neues Material soll seine Nachfolge übernehmen: Scandiumaluminiumnitrid. lesen

Um 2035 Quantenprozessoren mit einigen Tausend Qubits

Um 2035 Quantenprozessoren mit einigen Tausend Qubits

Cloud Computing und Big-Data Analysen erfordern die Entwicklung von immer leistungsfähigeren Computersystemen. Iuliana Radu, Programmdirektorin für die Entwicklung von ‚Beyond CMOS‘-Halbleiter­schaltungen und Quantencomputern bei Imec, präsentiert hier ihre Überlegungen, wie diese High-Performance-Computer im Jahr 2035 aussehen könnten. lesen

IoT-Standards – das Endspiel

IoT-Standards – das Endspiel

Regelmäßig wird mir die Frage gestellt: Bei all diesen Normen und Standards, die es gibt – was soll ich wählen? Zigbee, Thread, Bluetooth Mesh oder Wi-Fi? Oder vielleicht LoRa? Oder ist es besser, auf 5G und NB-IoT zu warten? lesen

Deep Learning und wie ein Neuronales Netz entscheidet

Deep Learning und wie ein Neuronales Netz entscheidet

Bei Deep Learning ist es kaum nachvollziehbar, warum ein Neuronales Netz bestimmte Entscheidungen trifft. Doch welche Kriterien spielen bei der Entscheidung eine Rolle? lesen

Kamera-Drohne unterstützt Astronauten auf der ISS

Kamera-Drohne unterstützt Astronauten auf der ISS

Die Crew der Internationalen Raumstation ISS hat eine autonome Kamera-Drohne als Kollegen erhalten. Die kleine Kugel filmt die Astronauten bei ihrer Arbeit und soll ihnen alleine dadurch ein Zehntel ihrer Arbeitszeit einsparen. lesen

Herausforderungen für DSPs bei Bildverarbeitungs- und KI-Anwendungen

Herausforderungen für DSPs bei Bildverarbeitungs- und KI-Anwendungen

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz verspricht gerade für Anwendungen in der Bildverarbeitung enorme Verbesserungen. Er stellt aber auch neue Ansprüche an die eingesetzte Hardware. lesen

Datenmanagement im Industrial-IoT

Datenmanagement im Industrial-IoT

Industrielle IoT-Anwendungen generieren oft Millionen Datensätze und müssen diese in Echtzeit verarbeiten. Herkömmliche Datenbanken sind überfordert, spezialisierte Lösungen gefragt. lesen

Smart Factory: Komplexe IIoT-Projekte auf Azure realisieren

Smart Factory: Komplexe IIoT-Projekte auf Azure realisieren

Die Realisierung komplexer IoT-Projekte in der Industrie eröffnet gänzlich neue Perspektiven im Hinblick auf die Effizienz und Verfügbarkeit von Fertigungsanlagen, stellt auf der anderen Seite aber auch extreme Anforderungen an die Infrastruktur. lesen