Nachrichtenarachiv

Funkkommunikation mit Hamming- und CRC-Verfahren verbessern

Funkkommunikation mit Hamming- und CRC-Verfahren verbessern

Fernsteuerungen sollen Schaltsignale zuverlässig per Funk übertragen – auch in überfüllten Frequenzbändern. Eine CRC-Fehlererkennung mit einer Hamming-Distanz von 6 hilft – und verhindert Fehlfunktionen. lesen

Mit Version 5 erobert Bluetooth (auch) das Smart Grid

Mit Version 5 erobert Bluetooth (auch) das Smart Grid

Mit seinem Long-Range-Modus empfiehlt sich das neue Bluetooth 5 zunehmend für industrielle Anwendungen im Internet of Things – etwa den Aufbau intelligenter Stromversorgungsnetze. lesen

Intelligente Wi-Fi-Schlösser öffnen immer mehr Türen

Intelligente Wi-Fi-Schlösser öffnen immer mehr Türen

Stromsparende Wi-Fi-Technik und direkte Cloud-Anbindung ermöglichen eine neue Generation per Funk fernsteuerbarer Schlösser. Sie dürfen nur wenig Strom verbrauchen und müssen sicher sein. lesen

Ausbau von NarrowBand-IoT: Vodafone aktiviert Maschinen-Netz

Ausbau von NarrowBand-IoT: Vodafone aktiviert Maschinen-Netz

Der Startschuss für das neue Schmalband-Netz für das IoT vom Mobilfunkanbieter Vodafone ist bereits in Düsseldorf gefallen. Bis zum Ende des Jahres 2018 sollen dann 13 deutsche Metropolen an das „Maschinen-Netz“ angeschlossen sein. lesen

Silicon Labs kauft Z-Wave: Kein Gewinn für Geräte- und Systemhersteller

Silicon Labs kauft Z-Wave: Kein Gewinn für Geräte- und Systemhersteller

In den letzten Jahren hat sich der Heimvernetzungsmarkt enorm konsolidiert. Nun hat Silicon Labs mit dem Zukauf von Z-Wave sein Portfolio erneut erweitert. Diese massive Bündelung unterschiedlicher Technologien unter einem Dach bringt für Gerätehersteller aber nicht nur Vor- sondern auch enorme Nachteile. Ein Kommentar zur derzeitigen Lage. lesen

Arduino-LoRa-Funklösung mit Reichweiten bis zu 20 km

Arduino-LoRa-Funklösung mit Reichweiten bis zu 20 km

Eine neue Arduino-Zero-kompatible LoRa-Platine ermöglicht Peer-to-Peer-Kommunikation über große Distanzen im kostenlosen 868-MHz-Band. Die Platine ist sowohl für Einsteiger als auch für den industriellen Einsatz geeignet. lesen

Aus WLAN-Strahlung dreidimensionale Bilder zaubern

Holografie

Aus WLAN-Strahlung dreidimensionale Bilder zaubern

Wissenschaftler der TU München haben ein holografisches Abbildungsverfahren entwickelt, das aus der Strahlung eines WLAN-Senders dreidimensionale Bilder der Umgebung erzeugt. Im Industrie-4.0-Kontext könnte man damit automatisiert Objekte auf dem Weg durch die Werkhalle verfolgen. lesen

5G – Was noch zu tun ist

Mobiles Netz der Zukunft

5G – Was noch zu tun ist

Mit Übertragungsraten von bis zu 10 Gbit pro Sekunde und niedrigen Latenzzeiten sollen im 5G-Netz ganz neue Anwendungsbereiche möglich werden. Doch bis dahin sind noch einige Hürden zu nehmen. lesen

Optimale drahtlose Kommunikation beim Design von IoT-Leiterplatten

Wireless-Design

Optimale drahtlose Kommunikation beim Design von IoT-Leiterplatten

Applikationen für das Internet der Dinge müssen platz- und energiesparend sein – und vorzugsweise kabellos vernetzt. Um höchste Effizienz zu erzielen, kommt es auch auf gutes Leiterplatten-Design an. lesen

Lima & Rambutan, zwei Früchte mit wichtigen Vitaminen

Embedded WiFi

Lima & Rambutan, zwei Früchte mit wichtigen Vitaminen

Embedded-WiFi-Module bieten den Vorteil, dass neben WiFi auch ein Applikationsprozessor und ein Hauptspeicher integriert sind, so dass keine zusätzliche Intelligenz extern benötigt wird. lesen