Nachrichtenarchiv

Vias in Leiterplatten sind kühler als man denkt

Thermo-Simulation

Vias in Leiterplatten sind kühler als man denkt

Nicht die Stromstärke bestimmt die Temperatur eines Vias, sondern die Leiterbahnen. Die Autoren erörtern, wie die in der Kupferhülse erzeugte Joulesche Wärme und die Temperatur zusammenhängen. lesen

Platzsparende und ausfallsichere IT-Kühlung für Serverschränke

Wärmemanagement

Platzsparende und ausfallsichere IT-Kühlung für Serverschränke

Mit LCU DX bietet Rittal eine zusätzliche Lösung im Leistungssegment unter 10 kW für die Kühlung von TS IT-Netzwerk- bzw. Serverracks an. Abwärme und Geräusche gelangen nicht in den Serverraum. lesen

Thermische Simulation bereits beim Leiterplatten-Layout

Wärmemanagement

Thermische Simulation bereits beim Leiterplatten-Layout

Mit PCBi-Physics lässt sich eine Thermo-Simulation per Knopfdruck aus der CAD/CAM-Softwareumgebung durchführen. Das erschließt Optimierungspotenziale und verringert die Prototypenanzahl. lesen

Präzisions-Kältetechnik mit Fokus auf Energieeffizienz

Wärmemanagement

Präzisions-Kältetechnik mit Fokus auf Energieeffizienz

Auf der Hannover Messe präsentierte Riedel das Energy Saving System zur Optimierung von Kühlsystemen und den HybridChiller, der Kompressions- und Adsorptionsverfahren in einem Gerät vereint. lesen

Small-Form-Factor-Elektronik lüfterlos kühlen

Wärmeleitkörper

Small-Form-Factor-Elektronik lüfterlos kühlen

Miniaturisierung und höhere Prozessorleistung bedingen eine optimale Kühlung der Elektronik. Die lüfterlose Konduktionskühlung stellt dies durch eine effektive Wärmeabfuhr sicher. lesen

Richtig belüftete Sensoren leben länger

Sensorgehäuse

Richtig belüftete Sensoren leben länger

Bereits in vier Jahren sollen mehr als eine Billion Sensoren in über 25 Milliarden elektronischen Geräten enthalten sein. Ihre Daten bilden die Basis für das Internet der Dinge. Damit sie auch in anspruchsvollen Umgebungen lange funktionieren, sind geeignete Belüftungslösungen notwendig. lesen

Wind- und wetterfeste Kühlung von Windkraftanlagen

Kühllösungen

Wind- und wetterfeste Kühlung von Windkraftanlagen

Kühlkörper zur effektiven Entwärmung der elektronischen Bauteile in Windenergieanlagen müssen korrosionsfest sein und möglichst lange zuverlässig und mit sehr geringem Wartungsaufwand funktionieren. lesen

Was die Elektronik-Kühlung auf Basis von APG bringt

Wärmemanagement

Was die Elektronik-Kühlung auf Basis von APG bringt

Geglühter pyrolytischer Graphit ist mit seiner guten Wärmeleitung für platz- und gewichtskritische Anwendungen geeignet. Im Beitrag werden Eigenschaften und Schadensszenarien an Leistungselektronik-Komponenten untersucht. lesen

Nächster Schritt im Thermo-Design „Thermal Design Integration“

Smart Engineering and Production 4.0

Nächster Schritt im Thermo-Design „Thermal Design Integration“

Mit „Thermal Design Integration“ bieten Eplan, Phoenix Contact und Rittal einen neuen Ansatz für eine sichere und effiziente Planung von Klimatisierungsmaßnahmen im Steuerungs- und Schaltanlagenbau. lesen

Industrielle Anwendungsfelder von Panel-PCs

Gehäusetechnik

Industrielle Anwendungsfelder von Panel-PCs

Bahntechnik, Industrie oder Medizintechnik – Panel-PCs werden in verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Wir zeigen, worauf es bei Material, Fertigungstechnologie und Zusatzausstattung ankommt. lesen