Alle Artikel zum Thema

Nokia in Not: Droht Verkauf an Ericsson?

Nokia in Not: Droht Verkauf an Ericsson?

Nokia hat offenbar erhebliche finanzielle Probleme und prüft einen Zusammenschluss mit einem Konkurrenten wie Ericsson. In der Debatte um eine angebliche Bedrohung durch Huawei wirft das Fragen auf. lesen

Deutsche Unternehmen in China leiden schwer unter der Corona-Epidemie

Deutsche Unternehmen in China leiden schwer unter der Corona-Epidemie

Die Epidemie kann noch Monate dauern. Deutsche und ausländische Firmen in China ringen mit widersprüchlichen Maßnahmen im Kampf gegen die Lungenkrankheit, Unterbrechungen der Lieferketten und einem Einbruch der Nachfrage. Da wird bei manchem das Geld knapp. lesen

Europäische Konzerne investieren 124 Milliarden in CO2-Verringerung

Europäische Konzerne investieren 124 Milliarden in CO2-Verringerung

Deutsche Unternehmen machen den Löwenanteil der Investitionen gegen CO2-Emissionen in Europa aus. Für das EU-Ziel der Klimaneutralität 2050 reichen die gesamten Bemühungen aber bei Weitem nicht, moniert die Klimaorganisation CDP in einem neuen Bericht. lesen

Die EU bläst zur digitalen Aufholjagd auf USA und China

Die EU bläst zur digitalen Aufholjagd auf USA und China

Die erste Schlacht im Rennen um Zukunftstechnologien ist längst verloren - künftig will die EU es besser machen. Die EU-Kommission legt dazu erste Pläne vor. Für die Tech-Giganten in den USA könnte es schmerzhaft werden. lesen

Lieferengpässe verhageln Apples Umsatzprognose

Lieferengpässe verhageln Apples Umsatzprognose

Noch vor wenigen Wochen hatte Apple zwar mit Turbulenzen durch das neuartige Coronavirus gerechnet – aber einen deutlichen Umsatzanstieg in Aussicht gestellt. Die Vorhersage ist jedoch nicht zu halten, räumt der Konzern nun ein. lesen

Chinesen bremsen Investitionen in Europa

Chinesen bremsen Investitionen in Europa

Chinas Unternehmen – insbesondere Staatsfirmen – sind ein Vehikel der Pekinger Führung für deren globale Machtansprüche. Auch wenn ihre Investitionen in Europa zuletzt abnahmen, stoßen Chinesen auf wachsendes Misstrauen. Wirtschaftsminister Altmaier will unterdessen die Hürden für Firmenkäufe aus Fernost erhöhen. lesen

Von der Einzelleistung zur Leistungskultur

Von der Einzelleistung zur Leistungskultur

Um als Unternehmen den Weg von der Einzelleistung hin zur Leistungskultur zu gehen ist mehr als nur eine Schulung oder Umstrukturierung erforderlich. Es sind klare Visionen und der Fokus auf abteilungsübergreifende Prozesse nötig. Wie kann diese tiefgreifende Veränderung der Organisation erfolgreich verlaufen? lesen

Übergang zu 5G treibt Qualcomm an

Übergang zu 5G treibt Qualcomm an

Die Umstellung zum schnellen 5G-Datenfunk befeuert die Geschäfte von Qualcomm. Der Chipkonzern ist im ersten Geschäftsquartal stärker gewachsen, als Beobachter das vermutet hatten. lesen

Osram zurück in den schwarzen Zahlen

Osram zurück in den schwarzen Zahlen

Osram hat ein hartes Jahr hinter sich: Wichtige Kunden schwächeln, zudem tobte eine Übernahmeschlacht um den Konzern. Die Zahlen waren zuletzt tiefrot. Doch nun hat Osram einen kleinen Gewinn geschrieben. lesen

Siemens: Stabiler Gewinn und gereizter Chef

Siemens: Stabiler Gewinn und gereizter Chef

Siemens-Chef Joe Kaeser ist gegen Ende seiner Amtszeit in schwieriger Lage: Umweltschützer setzen den Konzern massiv unter Druck. Bei der Hauptversammlung dominiert die Klimadebatte. Die vorgelegten Quartalszahlen geraten dabei zur Nebensache. lesen