Nachrichtenarchiv

Die Elektronik-Distribution im Wandel

Die Elektronik-Distribution im Wandel

„Die Distribution darf den Wert ihrer eigenen Leistung nicht unterminieren lassen, sondern muss diesen vor allem selbst bestimmen. Dies kann nur gelingen, wenn die Kompetenzen hervorgehoben werden.“ lesen

Wachablösung von Halogen durch die LED

Wachablösung von Halogen durch die LED

„Aufgrund der EU-Beleuchtungsgesetzgebung verschwinden Halogenlampen vom Markt. Dass stromfressende und ineffiziente elektrische Geräte verbannt werden, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung.“ lesen

Sichere Supply Chain als Bindeglied zwischen Hersteller und Kunde

Sichere Supply Chain als Bindeglied zwischen Hersteller und Kunde

Der Käufermarkt hat sich zum Verkäufermarkt entwickelt. Der Distributor ist Mittler zwischen Kunde und Hersteller. Joachim Kaiser von GLYN informiert, was einen guten Spezialisten auszeichnet. lesen

Ohne „smarte“ Verbindungstechnik ist die Digitalisierung unmöglich

Ohne „smarte“ Verbindungstechnik ist die Digitalisierung unmöglich

„Ohne eine leistungsfähige und durchgängige Infrastruktur stößt die Digitalisierung schnell an ihre Grenzen.“ lesen

Wann können wir mit Quantencomputern rechnen?

Wann können wir mit Quantencomputern rechnen?

Seit Jahrzehnten versuchen Physiker, sich die Eigenheiten der Quantenwelt zu Nutze zu machen: Sie wollen einen Quantencomputer bauen. Eine Rechenmaschine, die nicht vergleichbar ist mit klassischen Systemen. Eine, die gerade spezielle Probleme, wie die Faktorisierung riesiger Zahlen oder das Empfehlungsproblem, aufgrund der zugrundeliegenden Physik schneller – oder überhaupt erst – lösen können soll. Eine, die unsere Gesellschaft transformieren soll. lesen

EU-Vorschläge zu Cybersecurity für Industriegüter nicht praktikabel

EU-Vorschläge zu Cybersecurity für Industriegüter nicht praktikabel

„Der Vorschlag zum europäischen Cybersecurity Act geht an den Bedürfnissen der Investitionsgüter- Industrie vorbei. Das kann sich Europa nicht leisten, denn Industrie 4.0 ist die Produktion von morgen.“ lesen

Vernetzte Sensoren: Wenn sich die Brücke nicht wohl fühlt

Vernetzte Sensoren: Wenn sich die Brücke nicht wohl fühlt

Alle Welt redet von intelligenten Dingen: Maschinen, Gebäude, Autos, Züge und jetzt auch noch Brücken. Was sich wieder nach einem weiteren Buzzword aus dem Umfeld des Internet of Things anhört, ist doch bei näherer Betrachtung äußerst durchdacht. lesen

Von Embedded Computing zu Embedded Intelligence

Von Embedded Computing zu Embedded Intelligence

Die Embedded-Branche steht vor einem Umbruch: von Embedded Computing hin zu Embedded Intelligence. War bisher meist unspezifische Rechenpower in möglichst kompaktem Formfaktor gefragt, stehen zukünftig mehr Applikationen im Fokus, die maschinenbasierte Intelligenz erfordern. lesen

Ist es Lernresistenz oder Gleichgültigkeit?

Ist es Lernresistenz oder Gleichgültigkeit?

„Selbst nach einer Cyber-Attacke halten Unternehmen meist an ihrer bisherigen Sicherheitsstrategie fest. Doch Angriffe auf Infrastrukturen und Anwendungen, die bis ins Herz eines Unternehmens vordringen, kann sich schon lange niemand mehr leisten.“ lesen

Cyber Security – Prävention für langfristigen Erfolg

Cyber Security – Prävention für langfristigen Erfolg

Besonders für Unternehmen der Elektronikbranche sind die Auswirkungen von Cyber-Angriffen existenzgefährdend. Abhilfe können hier neben präventiven Maßnahmen auch Cyber-Versicherungen schaffen. lesen