Nachrichtenarachiv

Intelligente Wi-Fi-Schlösser öffnen immer mehr Türen

Intelligente Wi-Fi-Schlösser öffnen immer mehr Türen

Stromsparende Wi-Fi-Technik und direkte Cloud-Anbindung ermöglichen eine neue Generation per Funk fernsteuerbarer Schlösser. Sie dürfen nur wenig Strom verbrauchen und müssen sicher sein. lesen

Ausbau von NarrowBand-IoT: Vodafone aktiviert Maschinen-Netz

Ausbau von NarrowBand-IoT: Vodafone aktiviert Maschinen-Netz

Der Startschuss für das neue Schmalband-Netz für das IoT vom Mobilfunkanbieter Vodafone ist bereits in Düsseldorf gefallen. Bis zum Ende des Jahres 2018 sollen dann 13 deutsche Metropolen an das „Maschinen-Netz“ angeschlossen sein. lesen

Silicon Labs kauft Z-Wave: Kein Gewinn für Geräte- und Systemhersteller

Silicon Labs kauft Z-Wave: Kein Gewinn für Geräte- und Systemhersteller

In den letzten Jahren hat sich der Heimvernetzungsmarkt enorm konsolidiert. Nun hat Silicon Labs mit dem Zukauf von Z-Wave sein Portfolio erneut erweitert. Diese massive Bündelung unterschiedlicher Technologien unter einem Dach bringt für Gerätehersteller aber nicht nur Vor- sondern auch enorme Nachteile. Ein Kommentar zur derzeitigen Lage. lesen

Arduino-LoRa-Funklösung mit Reichweiten bis zu 20 km

Arduino-LoRa-Funklösung mit Reichweiten bis zu 20 km

Eine neue Arduino-Zero-kompatible LoRa-Platine ermöglicht Peer-to-Peer-Kommunikation über große Distanzen im kostenlosen 868-MHz-Band. Die Platine ist sowohl für Einsteiger als auch für den industriellen Einsatz geeignet. lesen

Aus WLAN-Strahlung dreidimensionale Bilder zaubern

Holografie

Aus WLAN-Strahlung dreidimensionale Bilder zaubern

Wissenschaftler der TU München haben ein holografisches Abbildungsverfahren entwickelt, das aus der Strahlung eines WLAN-Senders dreidimensionale Bilder der Umgebung erzeugt. Im Industrie-4.0-Kontext könnte man damit automatisiert Objekte auf dem Weg durch die Werkhalle verfolgen. lesen

5G – Was noch zu tun ist

Mobiles Netz der Zukunft

5G – Was noch zu tun ist

Mit Übertragungsraten von bis zu 10 Gbit pro Sekunde und niedrigen Latenzzeiten sollen im 5G-Netz ganz neue Anwendungsbereiche möglich werden. Doch bis dahin sind noch einige Hürden zu nehmen. lesen

Optimale drahtlose Kommunikation beim Design von IoT-Leiterplatten

Wireless-Design

Optimale drahtlose Kommunikation beim Design von IoT-Leiterplatten

Applikationen für das Internet der Dinge müssen platz- und energiesparend sein – und vorzugsweise kabellos vernetzt. Um höchste Effizienz zu erzielen, kommt es auch auf gutes Leiterplatten-Design an. lesen

Lima & Rambutan, zwei Früchte mit wichtigen Vitaminen

Embedded WiFi

Lima & Rambutan, zwei Früchte mit wichtigen Vitaminen

Embedded-WiFi-Module bieten den Vorteil, dass neben WiFi auch ein Applikationsprozessor und ein Hauptspeicher integriert sind, so dass keine zusätzliche Intelligenz extern benötigt wird. lesen

„The Dash“, der Computer im Ohr

Hearable, Wearable, Tracker

„The Dash“, der Computer im Ohr

Ohrstöpsel, nur um Musik zu hören, waren Nikolaj Hviid zu wenig. So erfand der CEO von Bragi den weltweit ersten Ohrcomputer „The Dash“, der zugleich Fitness-Tracker ist. lesen

Photonics macht Lichtgeschwindigkeit zwischen CPU und Speicher möglich

Schnellstmögliche Datenübertragung

Photonics macht Lichtgeschwindigkeit zwischen CPU und Speicher möglich

Branchenprimus Intel setzt derzeit unter anderem auf Prozessoren, die neben der steigenden Rechenleistung noch flotter als bisher mit der Außenwelt kommunizieren können. Doch auch andere namhafte Konzerne der IT-Branche beschäftigen sich intensiv mit dem Thema Licht. lesen