Suchen

Schulung Wärmebildmessung Conrad bietet Thermografie-Schulungen und Qualifizierung von Fluke an

| Redakteur: Margit Kuther

Vier verschiedene Seminare zeigen, wie Profis heute mit neuester Wärmebildmessung arbeiten.

Firmen zum Thema

Conrad-Schulung: Interessenten können ihr Wissen in puncto Wärmebildmessung auffrischen.
Conrad-Schulung: Interessenten können ihr Wissen in puncto Wärmebildmessung auffrischen.
(Bild: Conrad)

Conrad Business Supplies arbeitet mit dem Thermografie-Anbieter Fluke zusammen, um seinen Kunden spezielle Schulungen für Wartungsarbeiten und Ingenieurdienstleistungen im Bereich Wärmebildmessung anzubieten.

Vier verschiedene Kurse decken unterschiedliche Techniken, Fertigkeiten und Qualifikationen ab, damit sich Kunden oder deren Mitarbeiter fortbilden können. Unter dem Motto „Starten sie gut ausgebildet ins Frühjahr“ bietet Conrad auch zwei neue tragbare Wärmebildkameras von Fluke als Bundles an.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Conrad ist der erste Distributor, der diese speziellen Schulungen von Fluke auch anbietet. Zu den Anwendungsbereichen, in denen Wärmebildkameras effektiv genutzt werden, zählen die elektrische Fehlersuche, mechanische Überhitzung und die Kältetechnik.

Schulungen sind für Mitarbeiter im MRO-Sektor

Die Schulungen sind für Mitarbeiter im MRO-Bereich (Wartung, Reparatur, Instandsetzung) gedacht, z.B. für Messtechniker, Elektronikingenieure und alle, die in der Prozess- oder Automatisierungstechnik ihr Wissen rund um die Thermografie und entsprechende Geräte auffrischen wollen.

Seminardetails

Die vier Seminare gliedern sich wie folgt: ein Tagesseminar über Thermografie-Grundlagen; ein 2-tägiges Seminar über Wartungstechnik und Thermografie; ein 5-tägiger Thermografie-Kurs mit möglicher Zertifizierung nach Stufe 1 und die entsprechende Prüfung dazu. Die Kurse finden im März, Mai, Juli und September in Glottertal statt.

Bundle Wärmebildkamera

Die tragbaren Wärmebildkameras Fluke Ti125 und Ti95 stehen nun ebenfalls als Bundles über Conrad zur Verfügung.

Die Thermografie-Kamera Ti125 kombiniert Infrarotbilder und digitale Sichtbilder, um eine präzisere Analyse bei Wärmeverlust oder Wärmeansammlung vornehmen zu können.

Die Infrarotkamera Ti95 ist ein weiteres robustes Gerät, das mit einer integrierten Laser-Entfernungsmessung über 50 m ausgestattet ist. Beide dieser 9-Hz-Wärmebildkameras sind mit einer umfangreichen Auswahl an Flukes Präzisions-Thermografie-Sensoren, Wärmebild-Lasern und Zubehör erhältlich.

Benedikt Sehr und Thomas Pilhofer, Product Manager, Category Business Supplies bei Conrad, zu den neuen Fluke-Schulungen und -Bundles: „Conrad konzentriert sich nicht nur auf das Angebot neuester Technologie und Geräte, sondern auch darauf, dass unsere Kunden entsprechende Schulungen besuchen können, um alle Gerätevorteile nutzen zu können“.

(ID:43268038)