Computertomografie hilft Wissenschaftlern in aller Welt

Überlagerte Visualisierung von Knochenbau und Muskulatur einer Erdkröte aus zwei CT-Scans
Überlagerte Visualisierung von Knochenbau und Muskulatur einer Erdkröte aus zwei CT-Scans (Bild: YXLON International)

Bislang produzierte YXLON International seine Röntgen- und CT-Systeme primär für die produzierende Industrie und war hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrt, im Automobilbau sowie in der Elektronikbranche unterwegs. Jetzt dringt das Unternehmen weiter in den Naturkundebereich vor.

Dank der CT-Technologie erhalten wir dreidimensionale Bilder vom Inneren der Präparate. Damit hilft diese Technologie Wissenschaftlern in aller Welt, wichtige und spannende Informationen über Millionen von biologischen und historischen Teilen und Artefakten zu erhalten. Die CT-Systeme YXLON FF20 CT und YXLON FF35 CT sind prädestiniert für detaillierteste Abbildungen und ermöglichen es uns dadurch, die Natur um uns herum zu erforschen und letztlich mehr über unsere Welt, ihre Bewohner und deren Evolution zu entdecken. Anhand der CT-Bilder erkennen wir zum Beispiel, wie sich die Organe der untersuchten Tiere im Laufe der Jahrtausende entwickelt haben.

Was den besonderen Reiz der CT-Technologie für diese Branche ausmacht, erklärt Dr. André Beerlink, Sales Manager Science & New Materials bei YXLON in Hamburg.
Was den besonderen Reiz der CT-Technologie für diese Branche ausmacht, erklärt Dr. André Beerlink, Sales Manager Science & New Materials bei YXLON in Hamburg. (Bild: YXLON International)

Besonders interessant ist für die Nutzer der CT-Technologie die Tatsache, dass die wertvollen Objekte bei dem Vorgang nicht beschädigt oder gar zerstört werden. Viele Präparate, die sich in den riesigen Sammlungen von biologischen und paläontologischen Instituten befinden, sind überaus selten. Manche sind heute gar nicht mehr zu finden, weil die entsprechenden Tiere längst ausgestorben oder fossile Fundstätten der Zivilisation gewichen sind. Es ist deshalb von entscheidender Wichtigkeit, dass man insbesondere wertvolle biologische Objekte nicht einfach aufschneidet, was früher die einzige Möglichkeit war.

Die Nachfrage nach solchen Anwendungen steigt immer mehr. Die Wissenschaft hat mit derart hochauflösender Computertomografie ganz neue Möglichkeiten entdeckt, den Entwicklungsprozessen auf die Spur zu kommen. Darüber hinaus gewinnt CT auch im Zusammenhang mit der fortschreitenden globalen Digitalisierung weiter an Bedeutung.

Allein die California Academy of Science, eines der naturwissenschaftlichen Institutionen, mit denen wir aktuell Partnerschaften pflegen, verfügt über rund 46 Millionen Präparate. In vielen anderen Instituten und Museen ist die Situation ähnlich. Das Problem ist, dass diese riesigen Sammlungen aus Platzmangel oftmals in Kellern liegen und damit für das Publikum nur selten zugänglich sind. CT-Scans inklusive ihrer Rekonstruktionen und Digitalisierung sind hervorragende Werkzeuge, um diese Objekte der Öffentlichkeit und selbst Wissenschaftlern am anderen Ende der Welt unmittelbar zugänglich zu machen. Insgesamt gesehen, steht die Community hier zwar vor einer riesigen und zeitintensiven Aufgabe, doch auf lange Sicht sind die Vorteile nicht von der Hand zu weisen.

Biomechanische Analyse der kondensierten Knochenstruktur eines Gorillaschädels
Biomechanische Analyse der kondensierten Knochenstruktur eines Gorillaschädels (Bild: YXLON International)

Und genau von diesen Vorteilen können wir unsere (potenziellen) Kunden auch live an unseren Systemen überzeugen. Aber nicht jeder, der diese Technologie einsetzen möchte, kann oder will sofort in ein eigenes System investieren. Daher bieten wir neben unseren Applikationslaboren auch professionelle Prüfdienstleistungen an. Dafür steht sowohl in Hamburg, Hattingen und Heilbronn wie auch an unseren Standorten in Hudson, San Jose, Beijing und Yokohama die komplette Palette unserer Röntgen- und CT-Systeme zur Verfügung.

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung in einem innovativen Technologieunternehmen? Dann sind Sie womöglich bereit für eine Hightech-Karriere bei YXLON International. YXLON ist führender Anbieter von Röntgen- und CT-Systemen für die zerstörungsfreie Materialprüfung und –analyse in der Industrie. Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Teil unseres wachsenden Teams werden möchten.

Proben und Bildmaterial bereitgestellt vom Centrum für Naturkunde Hamburg und dem Museum für Naturkunde Berlin

Ergänzendes zum Thema
 
Kontakt zu YXLON International