Kopfhörer erkennen Schallquellen im „toten Winkel“ des Trägers



  • Mit einem an der Universität Ulm entwickelten Filter für Kopfhörer können externe Schallquellen oder Geräusche in der vertikalen Ebene lokalisiert werden. Damit lässt sich jedes akustische Objekt in der Umgebung des Trägers genau orten, insbesondere solche im „toten Winkel“ des Trägers. Der Filter passt in jede Art von Kopfhörern.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply