Gewerkschaft stellt Siemens Bedingungen für Alstom-Übernahme



  • Arbeitsplatzgarantie
    Gewerkschaft stellt Siemens Bedingungen für Alstom-Übernahme

    Der Siemens-Betriebsrat fordert bei einer Übernahme des französischen Elektrokonzerns Alstom den Erhalt der Arbeitsplätze.

    zum Artikel



  • Klar, der Heizer auf der E-Lok muss erhalten bleiben. Es liegt an dem unsäglichen Erpressungspotenzial der deutschen Mitbestimmung, die ja oft schon eine Alleinbestimmung ist, dass es vielleicht genau so kommt. Gut dass ich keine Siemens-Aktien habe. Als Aktionär würde ich verlangen, dass der Unternehmenszweck verfolgt wird. Der heißt: mit richtigen unternehmerischen Entscheidungen das Unternehmen zukunftssicher machen und halten und dabei auch das Kapital fair verzinsen. Natürlich ohne unnötige (!) Belastung der Arbeitnehmer, aber unter Inkaufnahme wenn es notwendig ist. Für Gewerkschaften und Betriebsräte ist es immer nicht notwendig.



  • Das Krebsgeschwür der Wirtschaft stellt Bedingungen….
    Man hat ja seinerzeit mit Coop und Neue Heimat gezeigt, wie man Unternehmen erfolgreich führt.


Log in to reply