Flexible Arbeitsmodelle stärken die Wettbewerbsfähigkeit



  • Arbeitswelt der Zukunft
    Flexible Arbeitsmodelle stärken die Wettbewerbsfähigkeit

    Arbeitgeber sollten den Bedürfnissen von älteren und jüngeren Mitarbeitern gleichermaßen gerecht werden. Diese Meinung vertritt Bosch-Personalchef Christoph Kübel. In einem Impulsvortrag über die Arbeitswelt im Jahr 2020 betonte er die Bedeutung von Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

    zum Artikel



  • Bosch, einer der begehrtesten Arbeitgeber bei Hochschulabsolventen, dürfte wohl auch in Zukunft keine Nachwuchssorgen haben. Der Fachkräftemangel ist meiner Meinung einzig ein Problem der kleinen und mittelständischen Unternehmen, die nicht das entsprechende Image besitzen, nicht die Löhne zahlen können und ihren Firmensitz irgendwo bei Hintertupfingen haben.


Log in to reply