Call for Papers: Geben Sie Ihr Expertenwissen an unsere Leser weiter

| Redakteur: Johann Wiesböck

ESE-Kongress 2018: „Reichen Sie als Referent jetzt Ihren Vortrag ein oder merken Sie sich als Teilnehmer online für die passende Konferenz vor.“
ESE-Kongress 2018: „Reichen Sie als Referent jetzt Ihren Vortrag ein oder merken Sie sich als Teilnehmer online für die passende Konferenz vor.“ (Bild: VCG)

Die Redaktion von ELEKTRONIKPRAXIS sucht Referentinnen und Sprecher für Konferenzen zu den Themen EMS, Automation-Software, Relaistechnik, Elektronikkühlung, Netzteile, DC/DC-Wandler und Embedded-Software.

Stetige Weiterbildung ist einer der Schlüssel für den beruflichen Erfolg unserer Leser. Neben den Grundlagen der Hard- und Softwaretechnik sind für sie das Spezialwissen der Hersteller von Komponenten, Tools und Systemen sowie das große Knowhow von Hochschulen und Instituten unverzichtbar.

Egal, ob Sie Experte/Expertin einer Organisation oder unabhängiger Fachmann sind, wir bieten Ihnen in unserem Kongressportfolio die passende Gelegenheit, Ihr Knowhow an interessierte Anwender in der Industrie weiterzugeben.

Für folgende Veranstaltungen suchen wir noch Referentinnen und Referenten: EMS-Tag, Automation Software Engineering Kongress, Anwenderforum Relaistechnik, Cooling Days, Power-Kongress und DC/DC-Wandler-Tag und für den Embedded Software Engineering Kongress.

Bitte reichen Sie jetzt als Referent Ihren Vortrag online ein oder lassen Sie sich als interessierter Teilnehmer auf der Webseite unverbindlich vormerken. Alle Infos für Referenten, Teilnehmer und Sponsoren finden Sie auf den jeweils angegebenen Webseiten.

Warum Vorträge halten und Fachartikel schreiben

Egal, ob Sie einen interessanten Vortrag auf einer Konferenz halten oder einen guten Fachartikel für uns schreiben, Sie profitieren immer in mehrfacher Hinsicht. Zum einen stützt eine guter Vortrag oder Artikel das Image ihres Unternehmens. Zum anderen bauen Sie damit Ihre eigene Reputation im Haus und gegenüber der Branche auf – Sie machen sich einen Namen als Experte/Expertin.

Und, was sehr wichtig ist, Sie besetzen das Thema gegenüber den Anwendern. Denn wir machen jede Menge Werbung für unsere Konferenzen und verbreiten Artikel über Print und Online in die ganze Elektronikwelt. Ihre Arbeit lohnt sich auf alle Fälle! In diesem Sinne wünsche ich gutes Gelingen und freue mich auf Ihren Input.

Fragen zu den einzelnen Konferenzen, zu möglichen Vortragsthemen, zur begleitenden Ausstellung und zu den Sponsoring-Möglichkeiten können Sie gerne auch direkt an die Redaktion senden: johann.wiesboeck@vogel.de.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45770186 / Akademie)