Fachwissen abonnieren

Immer donnerstags: der ELEKTRONIKPRAXIS Newsletter für Professionals. Lesen Sie die besten Beiträge aus dem Heft incl. Link zur kostenlosen Digitalausgabe; plus: exklusive und beliebte Onlinebeiträge der Woche.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Weltweiter Halbleitermarkt: Enormes Wachstum, aber Europa verliert Marktanteile

Weltweiter Halbleitermarkt: Enormes Wachstum, aber Europa verliert Marktanteile

Der deutsche Halbleitermark wächst 2017 wie die gesamte EMEA-Region deutlich stärker als noch vor einem Jahr vom ZVEI prognostiziert. Trotzdem hinken die Verkäufe dem globalen Markt hinterher. lesen

Fast 1 Milliarde Euro Umsatz für die Bauelemente-Distribution in 3Q2017

Fast 1 Milliarde Euro Umsatz für die Bauelemente-Distribution in 3Q2017

Die deutsche Wirtschaft boomt, und davon profitiert auch die deutsche Bauelemente Distribution: Stattliche 937 Millionen Euro Umsatz und 993 Millionen Euro an Auftragseingängen verzeichneten die FBDi-Mitglieder im 3. Quartal 2017. lesen

Bitkom beklagt Stillstand beim Thema Digitalisierung in der Politik

Bitkom beklagt Stillstand beim Thema Digitalisierung in der Politik

Deutsche Unternehmen wünschen sich eine stärkere Digital-Offensive der Politik. zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Denn obwohl die Mehrheit der Unternehmen in der Digitalisierung eine Chance für die Zukunft sieht, sieht zugleich jedes vierte Unternehmen seine Existenz durch die Entwicklung gefährdet. lesen

Gefälschte Inspektionsdaten: Erneuter Materialbetrug in Japan

Gefälschte Inspektionsdaten: Erneuter Materialbetrug in Japan

Schon im Oktober mussten die Autohersteller Mitsubishi und Nissan zugegen, jahrelang Inspektionsdaten bei Materialkomponenten gefälscht zu haben. Nun trifft es auch das Chemie-Unternehmen Toray Industries: Die Firma räumte ein, dass eine seiner Tochterfirmen jahrelang bei Inspektionsdaten für Reifenmaterialien geschummelt habe. lesen

Ingenieurmonitor: Nachfrage nach Ingenieuren steigt auf Rekordhoch

Ingenieurmonitor: Nachfrage nach Ingenieuren steigt auf Rekordhoch

Die Herbstbelebung zeigt sich auch auf dem Ingenieurarbeitsmarkt, der im dritten Quartal des Jahres 2017 erneut angezogen hat. Verglichen zum Vorjahresquartal legte die Arbeitskräftenachfrage insgesamt um mehr als 16 Prozent zu. lesen

Deutsch-amerikanischer Handel unter Trump

Deutsch-amerikanischer Handel unter Trump

Als Donald Trump Präsident wurde, fürchtete die deutsche Wirtschaft Einschnitte im Handel mit den Vereinigten Staaten. Doch der Einbruch bleibt bisher aus - auch weil deutsche Firmen nicht ohne die USA können. lesen

Weltweiter Halbleiter-Umsatz wächst auf 411 Milliarden US-Dollar

Weltweiter Halbleiter-Umsatz wächst auf 411 Milliarden US-Dollar

Für 2017 erwartet das IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner einen weltweiten Halbleiter-Umsatz von 411 Milliarden US-Dollar – dies entspricht einem Anstieg von 19,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dies ist das stärkste Wachstum seit 2010, als durch die Erholung nach der Finanzkrise der Umsatz um 31,8 Prozent stieg. lesen

Technologie-Start-ups: Autobauer auf Einkaufstour

Technologie-Start-ups: Autobauer auf Einkaufstour

Eine internationale Analyse zeigt einen Boom bei Partnerschaften und Beteiligungen der Autobauer in Technologie-Start-ups. Doch wohin die Reise mit den eingekauften Unternehmen gehen soll, ist oftmals unklar. lesen

„Made in Germany“ und „Made in China“ – so werden die beiden Exportmächte bewertet

„Made in Germany“ und „Made in China“ – so werden die beiden Exportmächte bewertet

„Made in Germany“ steht für höchste Qualität, „Made in China“ für billige Kopien. Dass dieses Vorurteil überholt ist, dürfte längst bekannt sein. Doch wo stehen die beiden Qualitätssiegel im direkten Vergleich? lesen

Die Top 10 der deutschen Bauteile-Distribution 2016/17

Die Top 10 der deutschen Bauteile-Distribution 2016/17

Avnet, Arrow und Rutronik dominieren mit einem Umsatzanteil von 57% die Distribution in Deutschland. Mehr über Gewinner und Verlierer und was den Erfolg der Distributoren zukünftig hemmen könnte, verrät Euopartners Consultants. lesen